Was mache ich bei Betrug beim Kauf eines iPhone 6s Plus über ebay-Kleinanzeigen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du kannst versuchen einen Käuferschutzantrag zu stellen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/buyerprotection-full

3.6 Fristen

3.6.1 Für PayPal: Der Käufer meldet den Konflikt innerhalb von 180 Tagen
nach Vertragsschluss über die gekauften Waren und versucht, diesen unter Verwendung der hierfür durch PayPal bereitgestellten Hilfsmittel zu klären. Dies ist nach dem Einloggen in das PayPal-Konto unter "Konfliktlösungen" möglich. Falls eine Klärung hierdurch nicht erreicht wird, kann der Käufer innerhalb von 20 Tagen nach Einleitung der Konfliktlösung einen Antrag auf PayPal-Käuferschutz stellen. Dies ist ebenfalls nach dem Einloggen in das PayPal-Konto unter "Konfliktlösungen" möglich.

Allerdings: auf anderen Verkaufsplattformen als ebay, und ebay-Kleinanzeigen ist nicht ebay, ist das jeweils eine Einzelfallentscheidung von Paypal:

4.5. Die Entscheidung über den Antrag auf PayPal-Käuferschutz ist endgültig. Der Rechtsweg gegenüber PayPal wegen dieser Entscheidung ist ausgeschlossen; neben den Regelungen der PayPal-Käuferschutzrichtlinie stehen Ihnen jedoch Ihre gesetzlichen Rechte gegen PayPal als Abtretungsempfänger uneingeschränkt zu.

ebay-Kleinanzeigen ist ein Abholmarkt und blendet immer und immer wieder ein:

http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/ebay-kleinanzeigen---einblendung-des-sicherheitshinweises/0_big.jpg

Warum wohl?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haikoko
09.04.2016, 20:08

Dir ist aber klar, dass Paypal, mit lux. Bankenlizenz, von Dir auch die Vorlage eines Ausweis verlangen kann?

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#r2

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines
PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz
oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für
Rechnung eines Dritten handeln; es sei denn Sie eröffnen das
PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt
sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie
angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.

5

Nein, nicht schon wieder jemand !

Wie groß sollen sie die Sicherheitshinweise noch zeigen

eBay-Kleinanzeigen ist nicht eBay! 

Die Anmeldungen erfolgen anonym. 

Bitte bei eBay-Kleinanzeigen nur Waren gegen Geld = kein Versand.  n

eBay-Kleinanzeigen schreibt in den Sicherheitshinweisen: 

eBay Kleinanzeigen ist ein Online-Marktplatz und funktioniert wie der Anzeigenteil in Ihrer Tageszeitung. Käufer und Verkäufer kommen zusammen, verhandeln, kaufen und verkaufen. 

eBay Kleinanzeigen nimmt nicht an der Transaktion teil. In den meisten Fällen wird die Ware persönlich abgeholt bzw. die Dienstleitung erbracht und vor Ort bar bezahlt. 

Dies ist auch die sicherste Art der Abwicklung. 

Deswegen werden auf eBay Kleinanzeigen auch keine persönlichen Daten abgefragt. Die Registrierung erfolgt unter Angabe einer E-Mail-Adresse und eines Passwortes. Persönliche Daten wie Name, Adresse oder Telefonnummer übermitteln die Vertragsparteien, wenn sie sich über die Abwicklung einig geworden sind, direkt..

Du kannst es bei Paypal melden , ob  Käuferschutz greift , ist eine Einzel Fall Entscheidung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Geld nicht ins Ausland geflossen ist, kannst Du Anzeige bei der Polizei erstatten.

Du kannst dich an PayPal wenden. Eventuell buchen die das Geld zurück.

Du kannst die Warnhinweise auf Ebay Kleinanzeigen lesen, dann hat man solche Probleme nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von homefronter
09.04.2016, 19:37

ne tuhen sie nicht. paypal kann auch nicht beweisen ob sie das handy erhalten hat oder nicht. es nuss bewiesen werden ob was versand wurde oder nicht. vorher gibt paypal kein geld zurück.

sonst könnte jeder sagen habe kein handy erhalten.

0

Ich würde zuerst den Verkäufer kontaktieren und wenn du dann nach paar Tagen keine Antwort bekommst, im Zweifelsfall, die Polizei kontaktieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SexHexe
09.04.2016, 19:34

Können die was machen? Also ich schätze der Täter hat eine Fake Adresse Name etc

0
Kommentar von B3aTsRixx
09.04.2016, 19:43

Du hast ihn doch via PayPal gezahlt. Jede Zahlungsmethode hat doch ein Ziel und das ist der Empfänger.

Du kannst bei PayPal übrigens auch (nach dem du 1-2 Wochen gewartet hast - ob es wirklich nicht ankommt), das Geld zurückrufen lassen. Dort gibt es ein Käuferschutz.

0
Kommentar von SexHexe
10.04.2016, 11:56

Und wenn er das Geld abgebucht hat oder schon ausgegeben hat?

0
Kommentar von B3aTsRixx
10.04.2016, 11:59

Dann steht sein Konto im Minus. Das ist der Käuferschutz bei PayPal. Steht auch alles in den AGBs drin, würde die mal jemand lesen :D

0

Bei den Kleinanzeigen existiert kein Käuferschutz. Und wenn doch, dann sind es Einzelentscheidungen. Ich bin es fast schon müde, immer wieder darauf hinzuweisen, dass die Kleinanzeigen ein Abholmarkt mit Bazahlung sind. Dort treiben sich zu viele Betrüger herum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Polizei gehen und Anzeige erstatten. Danach Zivilklage einreichen und dein Geld zurückholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
09.04.2016, 20:05

Wen zeigt man an, und wen verklagt man, wenn man gar nicht weiss, wer das Geld bekommen hat?

0
Kommentar von alexxxflash
09.04.2016, 21:15

Hast du schonmal jemandem, dessen Namen du nicht kennst bzw. dessen Namen man nicht herausfinden kann, Geld überwiesen? Ich habe schon einmal eine sehr schlechte Erfahrung mit eBay Kleinanzeigen gemacht und weiß, wie die Bearbeitung solcher Probleme abläuft

0

Ebay Kleinanzeigen ist und bleibt ein LOKALER Kleinanzeigenmarkt.
Seit Jahren schon. Wer es jetzt noch nicht gelernt hat ist selber schuld ganz ehrlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

anzeigen gehen du hast ha die kontodaten über paypal so zu sagen. er muss ja beweisen können das er was versand hat. z.b die quittug bei dhl. sendenummer z.b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit Paypal bezahlt hast, brauchst du dir keine Sorgen machen. Habe selber nur gute Erfahrungen mit dem Paypal Käuferschutz gemacht.

Mit freundlichen Grüßen Nico

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SexHexe
09.04.2016, 19:35

Weiß weiß? Hab das Geld vor einer Woche bezahlt gleich nach dem "Kauf" wenn der was gekauft hat krieg ich Nichts zurück?

0

Im Zweifel einen Anwalt kontaktieren und auf jeden Fall zur Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?