HILFE BENÖTIGT,SCHNELL?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist ein Fall für den Arzt. Von einer lokalen Reizung/Allergie über die Blasenentzündung bis hin zu Nierengries/Nierensteinen kann das alles sein. 

Gute Besserung!

Ich denke das du beim arzt besser aufgehoben wärst als hier.....und falls dir sowas peinlich ist brauchst ja auch keine angst haben...ärzte unterliegen einer scgweigepflicht und somit dürfen sie nicbts preisgeben

Bei sichtbarem Blut im Urin sofort zum Arzt. 116 117 erreichst du den Bereitschaftsdienst.

Was möchtest Du wissen?