Hilfe! Bekomme ich einen Autokredit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normalerweise bekommst Du kein Darlehen...

Die Mahnbescheide stehen noch drin, selbst wenn inzwischen alles vollständig bezahlt sein sollte.

Zudem sind 1.000€ nicht grad üppig ..

Kenne Deine Fixkosten nicht für Miete etc.

Aber Lebenshaltungskosten liegen hier bei 400+€

Dazu dann noch Fahrzeug kosten von 300+€

Dann das Darlehen tilgen ca. 200€

Das wird kaum eine Bank mitmachen, besonders wenn Du selbst keine 30-50% vom Fahrzeugwert angespart hast.

Vlt hilft Dir erstmal für 6 Monate ein alter mit Resttüv für 300-400€ 

Und die 6 Monate nutzt Du zum eisernen sparen...vlt noch n 450€ Job dazu...

Dann hast Du in nem halben Jahr die 4.000€ zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
leoniejoar 06.03.2016, 21:54

Danke :-)

0

Hi ich denke da wird deine Schufeinträge auch eine große Rolle spielen. In der Schufa steht alles drin. Das eintscheidene ist halt, ob positiv oder negative Einträge überwiegen :-/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
leoniejoar 06.03.2016, 21:08

Wahrscheinlich negative. Daher frage ich, ob es kulantere Unternehmen gibt... Wo einfacher Kredite zu bekommen sind.

0
kairap 06.03.2016, 21:15
@leoniejoar

Vielleicht die kleineren Autohäuser oder bei der Bank ein Darlehen und Auto bar kaufen

0

Deine Schufa ist negativ und somit bekommst du keinen Kredit. Außerdem reichen auch 1.000,- Euro netto nicht da unter der Pfändungsgrenze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?