Hilfe beim Thema "Fake News" publiziert bei Donald Trump?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich mache dich darauf aufmerksam Trump verbreitet keine FakeNews.

Das Weiße Haus hat eine offizielle Mitteilung herausgegeben:

Herr Trump  verkündet "alternative Fakten"

Für weitere Informationen bemühen Sie bitte die Suchmaschine Ihres Vertrauens.

Ich glaube nicht, das Trump ein Stratege ist... auf mich wirkt er wie ein Egomane.

Geld ist ein Seitenaspekt - ich denke Anerkennung und Prestige sind sein Antrieb... er ist Sklave von seinem übergrossem Ego.

Das verbreiten von Gerüchten sind Teil seines Führungsstils... so wie das Twittern.

Erschreckend wie wenig reflektiert manche Aussagen von ihm sind - er entscheidet wohl aus dem Bauch heraus, ohne zuhilfenahme von seinem Gehirn.

schmerberg 21.01.2017, 18:45

Sein größter strategischer Vorteil ist, dass er diffamiert und gewaltig unterschätzt wird.
Toll,  da kann er sich auch manche Fehler leisten und im Endeffekt werden die "Blinden" und die Superklugen überrascht und von ihm überrumpelt.

Bisher hat er als Geschäftsmann seine Millionen nicht durch Dummheit verdient, sondern weil er besser war Andere oder sie einfach klug und geschickt überrumpelt hat.

0
Grillmax 22.01.2017, 02:54
@schmerberg

..."geschickt überrumpelt" würde ich eher "dirty tricks" nennen.

Man wird ihn an seinen Ergebnissen messen müssen, aber Klugheit ist nicht das, was mir zu Trump einfällt... eher Macht- und Geldgier.

1

Wenn er das überhaupt alles so gesagt hat, war es, um Aufmerksamkeit zu erregen. So musste er sich nicht wie Clinton von riesigen Summen ua von Saudi Arabien und Banken abhängig machen, um den Wahlkampf zu finanzieren.

Im Übrigen log Clinton, dass sich die Balken biegen, nur weniger spektakulär.

Trump ist ein guter stratege daher denke ich ist das ein teil davon

schmerberg 21.01.2017, 18:48

Sein größtes (auch politisches) Kapital ist, dass ihn viele für blöd und unfähig halten. Gerade die werden dann am lautesten schreien, wen sie überumpelt wurden. Wer zuletzt lacht ...

0
WalterMatern 22.01.2017, 21:53

Die vier Insolvenzen (1991, 1992, 2004 und 2009), das Ende seiner Footballmanschaft etc, nachzulesen bei Wikiüedia, gehört zum Masterplan dieses Genies?

0

Was möchtest Du wissen?