Hilfe beim Satz des Pythagoras Textaufgabe ?

...komplette Frage anzeigen Satz des Pythagoras Textaufgabe  - (Mathe, textaufgabe)

3 Antworten

Die beiden Katheten (a und b) sind definitiv gleich lang. Wie immer gilt c^2=a^2+b^2. Da a gleich b ist, lässt sich diese Formel in c^2=a^2+a^2 umwandeln (c^2=2a^2). Wenn man die in der Aufgabe angegebene Gleichung auf beiden Seiten mal 2 nimmt kommt dasselbe raus. Somit kann das Dreieck nicht gleichseitig, aber gleichschenklig sein. Rechtwinklig muss es so auch sein, da der Satzt des Pythagoras funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a² =b²

somit ist 1/2 c²  = a²

Katheten sind a und b

c ist die Hypotenuse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das heisst ja nichts anderes, als dass b² und c² gleich gross sind. (Gleichschenkliges dreieck, beide Katheten gleich lang)

Da a² = 1/2 c²  ---> 2a² = c"

und c²= b²

ist die Aussage richtig. ?

Sorry ich bin sehr lange raus aus der Mathematik.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?