Hilfe beim Runenstein selbermachen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt auf die Steine an aber wenn Du etwas vernünftiges haben möchtest, lass es vom Juwelier machen oder kauf Dir eine kleine Schleifmaschine. Nimm am besten Rheinkieselsteine, die sind kult und haben kleine Linien, die manchmal die Forme einer Rune haben.

Ich würde sie in Kugelform schleifen und dann auf jede Kugel eine Rune eingravieren. Von der Größe her sollten sie maximal 1 EURO groß sein. Dann kannst Du Dir daraus eine Halskette herstellen lassen. Wie gesagt würde ich alles vom Juwelier machen lassen, damit es nach was aussieht. Ist ja ein Haufen Arbeit aber gut Ding will Weile haben ;)

Bei den Runenformen würde ich die Originalformen aus diesem Buch nehmen:

Runenmagie in Theorie und Praxis: Das Lehrbuch der Meister
ISBN 9783944623009

So eine Halskette kannst Du dann locker für 500 EURO weiterverkaufen.

klausober65 12.09.2013, 08:08

Lass die Steine aber polieren, dann glänzen sie richtig gut.

0

Meist benutzt man Holz für Runensteine, am besten Buche. Aber wenn du unbedingt Steine nehmen willst, dann würde ich die Runen aufmalen. Wenn du die Runen einritzen willst, nimm ton, form ihn und ritz dann die runen ein!

Was möchtest Du wissen?