HILFE BEIM RENDERN!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

nicht rendern, du willst das Video komprimieren oder encodieren.

Dazu musst du ein Videoformat auswählen, z. B. MP4 und dazu den gewünschten Video-Codec, z. B. H.264.

Welches Programm verwendest du denn?

Hab ich eigntl :) ---->Programm VideoPad wollte ich mal testen und ja da konnte ichs auch fixen aber jetzt die frage: Ich hab jetzt ein ca 13 min Vid das nach dem "rendern" auch fast 1gb groß ist (genau:954mb) IST DES DIESMAL NORMAL ???

0

Hast du das Video in hoher Qualität verändert? Dann wäre die Dateigröße normal.

1 GB für ein 5 Minuten Video nach der Kompression?
Nee, das ist nicht normal.

0
@Yetanotherpage

Ich habe mal ein kostenloses Programm getestet nämlich VideoPad da hab ichs jetzt auch hinbekommen aber jetzt is das fast gleiche problem bei einem ca 13 min vid aufgetreten welches auch fast 1gb trz rendern groß war (950mb oderso) und ja da wollte ich fragen ob des normal ist (1080p youtube format ;))

0
@Dekay14

Warum sagst du immer rendern? Rendern ist kein speichern. Also was meinst du?

In VideoPad Dateiformat auf MP4 setzen, Videocodec auf H.264/AVC und Audio AAC. In den Videoeinstellungen kannst nen Qualitätslevel angeben, je höher es ist desto besser die Quali aber auch desto höher die Dateigröße. In deinem Fall also reduzieren bist du für dich nen Kompromiss gefunden hast zwischen Qualität und Dateigröße.

0

NÖ habs nur auf 1080p also fullhd in youtube format gerendert ;)

0

Versuche es mal mit Camtasia. ;)

TOLLE ANTWORT ! NICHT !

0

Was möchtest Du wissen?