Hilfe beim Packen nach England für 10 Tage!?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nimm kleidung nach dem "zwiebelsytshem" mit.. dass bedeutet mind 2 waermere pullover/mind 2 t-shirts, 2 hosen, muetze/schal/wind - und wasserfeste jacke/schuhe... dann natuerlich unterwaesche/socken, kosmetik (bitte richtilinine der fluggesellschaften beachten), dann modisches nach deinen wuenschen.

fuer handy/laptop/foen etc brauchst du einen adapter(bekommst du am flughafen oder in grossen elektromaerkten doer internet).

das wetter in england ist zu jeder jahreszeit ueberreaschned und kann von "warmen" 15 grad bis unter 0 grad reichen. winde und regen sind oft sehr stark und kalt (da helfen keine schirme ) deshalb am besten ne outdoor jacke.. sonnenbrille auch nicht vergessen.

modisches ist oft ziemlich guenstig und schick. denk an das gedlwechslen. am guenstigsten ist es ,wenn du eine ec-card hat an automaten den entsprechenen betrag in £ abzuheben.

perso kontrolliere deinen perso und vergiss ihn nicht!

gute reise 

Mach dir eine Packliste. Wenn du die gleich im Computer erstellst, kannst du sie für jede Reise dann neu ausdrucken und kannst so nichts vergessen. 

Meine Eltern machen sich keine Packliste. Die vergessen dann gerne so Dinge wie das Ladegerät für das Handy oder ähnliches ... das ist also nicht empfehlenswert.

Wie viel Kleidung? Ich würde für jeden Tag ein Oberteil mitnehmen, auch Unterwäsche, Socken, und ein oder zwei zur Reserve. Hosen braucht man nicht so viele. 

Am besten rollst du deine Sachen anstatt sie sie falten. So nutzt du den Platz im Koffer maximal aus. Ansonsten ist das Wetter in England auch nicht viel anders als hier. Falls du irgendwo ne Möglichkeit hast, deine Wäsche zu waschen, musst du natürlich nicht so viel mitnehmen. Falls nicht, guck einfach, dass du genug Unterwäsche hast. Ne Jeans kann man auch öfter anziehen als nur ein Mal, Pulli auch.

Was möchtest Du wissen?