Hilfe beim Möbeln kaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh zum Ikea!

Mit etwas Fantasie und zB Lackfarbe oder selbstklebender Möbelfolie oder Windows Colours kann man da so viel dran verschönern (tw VOR dem zusammenbau), da hat man dann was ganz individuelles.

Ikea ist neu im untersten Preissegment billiger als bei uns zB das "Sozialkaufhaus" mit seinen gebrauchtmöbeln!

Ikea katalog kommen lassen oder im internet über deren Seite surfen... in Gedanken zusammenstellen, nachrehcnen, anpassen... und wenn man dann weiss was man will, hin zum Ikea, alles holen, bezahlen, dann rüber zum Lieferservice, 30€ dafür berappen (bei uns) und das zeug wird dir gebracht. Lieferzeit zwischen 2 und 7 kalendertagen.

Dafür braucht es mMn kein Buch, außer du möchtest selbst etwas zimmern. Wärst du dazu denn in der Lage? Ansonsten: Ikea hat einige günstige Teile, die kann man gut aufpeppen (aber auch bei Ikea vorsicht, die sind nicht immer günstig!) und halte die Augen auf bei Sperrmüll. Wir haben in unserer ersten Wohnung viel vom Sperrmüll (vorher fragen, bevor du die Sachen mitnimmst, ist sonst Diebstahl!). Oder Kleinanzeigen (in diesen Wochenblättern), da gibts oft auch Sachen verschenkt, oder Trödelmärkte (die großen, richtigen,ohne Neuware..) Aushänge im Supermarkt. Fragen bei Bekannten / Verwandten.

Es gibt ab und an Sperrmüll oder auch Möbel zu verschenken.

An diesen Möbeln ist oftmals nix dran und sie sind gut zu gebrauchen.

man braucht kein buch wenn man nicht viel ausgeben kann, jede woche sind die briekästen voll von werbung von möbeldiskonter, nur vergleichen

Was möchtest Du wissen?