Hilfe beim Kontakt zum Jugendamt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Liebe Fragestellerin! Was Du da schreibst, ist sehr verworren! Wie alst ist Deine Freundin denn nun? UnD: Macht sie nun eine Aus- odeR eine Weiterbildung? Im letzteren Falle wären die Eltern nicht mehr unterhaltspflichtig!

Das klingt aber eigentlich danach, daß sie einen Anspruch auf BaföG hat^^

KartoffelKeks 23.08.2012, 15:31

dafür reicht die entfernung nicht :)

haben wir uns auch schonmal angeschaut

0

Er muss ihr das Kindergeld geben, falls er sie raus wirft. Ich würde mal zu einer Beratungsstelle vom Jugendamt gehen.

LG

27112008 23.08.2012, 19:45

ja genau das ist die richtige lösung.... viel viel glück betreutes wohnen?

0

redet mal mit ihem vater das seine tochter nach der schulzet viel mehr verdient sonst müsst ihr wirklich das jugendamt kontaktieren

KartoffelKeks 23.08.2012, 14:37

da kann man nicht reden, er will immer jetzt und gleich das ganze geld haben :(

wir haben schon oft mit ihm geredet, selbst das alte jugendamt hat das getan. keine chance.

meint ihr, ich kann mit sowas zur poliziei gehen ?

0

Was möchtest Du wissen?