Hilfe beim evtl. zusammenstellen eines Gaming PCs?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Grunde genommen is da alles nur zum einstecken. Gehäuse öffnen, MB rein Schrauben, CPU in den Sockel (aber nie Pins berühren), ram in die Steckplätze (müsste das sein, wo (meist) 4 nebeneinander sind), graka in den pcie slot, Boot Taster an die Anschlüsse am mainboard, solltest da das pinning googlen, das geht mit nem Bild einfacher, psu anbringen, 4(+4)pin an das mb, 24 pin auch ans MB (an das längere teil), 6/8 Pins an die graka und ggf SATA an die Festplatte, jetzt ein Speichermedium ran und OS aufspielen. Ggf noch Lüfter installieren (ratsam).

Zahl 50 mehr lass dir einen bauen
Vorteil du kannst nichts falsch machen + hast garantie drauf

Was möchtest Du wissen?