Hilfe beim Buchreferat?

2 Antworten

Gib als erstes allgemeine Informationen an (Erscheinung des Buches, ist es Teil einer Reihe wenn ja der wie vielte Band etc.)

Dann sagst du von wem das Buch ist und erzählst etwas über den Autoren. Dann kommst du zum Buch. Du solltest erklären um was es in dem Buch geht und wo es spielt. Auch das Genre wäre interessant. Dann kommst du zu den Hauptpersonen. Erzähle etwas über ihre Interessen, Charakter etc.

Lies dann deine Leseprobe ( deine Wahl welche Stelle) vor und sage warum du Dir diese Stelle ausgesucht hast.

Am Ende sagst du noch warum du das Buch magst und warum du es weiterempfehlen würdest.

LG

  1. Name der Autorin und wann das Buch geschrieben wurde. Wie bist du auf dieses Buch gekommen? War das deine Entscheidung oder hat die Lehrerin oder der Lehrer das entschieden?
  2. Eine kurze Zusammenfassung wäre eigentlich am besten, natürlich kannst du dann deine Lieblingsstelle erzählen, da begründest du dann einfach, wieso dir genau diese Stelle am besten gefallen hat.

sollte man vor dem ersten mal mit seinem freund darüber sprechen?

hi :) also ich habe eine frage, eigentlich war ich immer dagegen mit meinem freund über unser erstes mal zu sprechen weil ich es total unromantisch fand das zu planen und ich irgendwie denke sobald man darüber redet dass man es haben möchte , man es dann auch bald hat,-> also es somit plant. doch mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher und ich überlege ob ich doch mt ihm darüber reden sollte, doch bin ich mir da so unsicher... weil ich ,

erstens nicht weiß worüber ich wir dann genau reden würden? weil über verhütung kann man ja rden wenn es soweit ist, da ich bereits die pille nehme und ein kondomauch da wäre ,sonst würde mir nämlich nur der zeitpunkt einfallen und den möcht ich ja eigentlich nicht planen...

und

zweitens, wenn ich dann mit ihm darüber rede, wie sprech ich das thema an? könnt ihr mir da vlt. ein paar tipps geben?

ich hoffe ihr versteht meine frage und könnt mir helfen

danke im vorraus

lg :)

...zur Frage

Könntet ihr mir bitte diesen Text korrigieren?

Grammatikalisch und wenn ihr könnt auch inhaltlich (nur die Inhaltsangabe)

In dem Gedicht “Das Ende vom Lied” geschrieben von Mascha Kaleko im Jahre 1933 geht es um das Auseinanderbrechen einer Beziehung, welche die Gründe der Trennung, des lyrischen ich’s nicht klar ist und die schöne Zeiten wieder zurückwünscht.

In der ersten Strophe denkt das lyrische Ich, wie es wäre, die Person ein zweites Mal kennenzulernen und neu anfangen. In der zweiten Strophe erinnert das lyrische Ich, an die guten Zeiten der Beziehung und in der dritten Strophe an die schlechten. In der vierten Strophe ist das lyrische Ich wieder in der Gegenwart und realisiert wieder das alles vorbei ist, aber nicht weißt warum. In der letzen Strophe wünscht sich das lyrische Ich, dass das alles nicht Vergangenheit wäre.

Das Gedicht ist in 5 Strophen mit jeweils 4 Versen gegliedert. Insgesamt beinhaltet das Gedicht 20 Verse. Das Reimschema umarmender Reim wird für das Gedicht verwendet. Der Dichter lässt ein lyrisches ich sprechen, dies ist in der ersten Strophe erkennbar, „Ich säh dich gern noch einmal, wie vor Jahren“. Das Versmaß ist Jambus. Das Tempus ist in den ersten beiden Strophen Präteritum, da es über seine Erinnerung und wünsche erzählt und in der dritten bis fünfte Strophe wird das Präsens verwendet, (warum?)

danke im Voraus

...zur Frage

Was für eine Note würdet ihr mir für meine Inhaltsangabe geben?

Hallo könnt ihr mir bitte ein feedback über diese Inhaltsangabe geben und eine entsprechende Note. Diese Inhaltsangabe habe ich in einem Aufsatz in der neunten Klasse geschrieben. Thema: Wartende von Ulla Hahn Bitte nur von Lehrern und Fachmännern im Gebiet.

Danke im Vorraus

Das ist meine Inhaltsangabe:

Wartende

Das Gedicht Wartende, 1946 von Ulla Hahn geschrieben, handelt von einer Person die mit einer anderen Person ein Treffen vereinbart um etwas zu besprechen was die erste Person in einem Buch verfasst hat. Doch die zweite Person erscheint nicht.

Das Gedicht besteht aus vier Strophen. Die erste Strophe enthält vier Verse, die zweite ebenfalls 4, die 3 Strophe beinhaltet 3 Verse und die 4 Strophe ebenfalls 3. Das Gedicht wurde in Präsens verfasst. Es wird von einem neutralen Erzähler wiedergegeben. Das Gedicht enthält Reime nach dem Reimschema Kreuzreim. Jedoch findet man unsaubere Reime wie in Vers 9 und 11. In Vers 4 ,, Buch,, ist eine Wiederholung die man ebenfalls in Vers 12 finden kann. ,,Strick,, steht in Vers 4 und ist ein Symbol für Selbstmord oder auch Tod. In Vers 3 ,,sie,, ist eine Wiederholung und kommt ebenfalls in Vers 5,8,11 und 13 vor.

Gleich im ersten Vers geht es darum das zwei Personen miteinander ein Treffen vereinbart haben. In Vers 2 und 3 wird die Person ungeduldig und schaut immer um sich, wo die zweite Person denn bleibt. In Vers 4 ist von einem,,Buch,, die Rede. Ich denke das die Person der zweiten Person etwas im Buch mitteilen möchte. ,,Strick,, ist ein Symbol für Selbstmord oder Tod. Mit diesem Symbol könnte man denken, das der noch fehlenden Person etwas passiert ist. In Strophe 2 wird der Druck für die Person immer größer und Sie kann es nicht erwarten bis die andere Person kommt. ,,Plastiksitz der unter Ihren Schenkeln klebt,, ist eine Redewendung und hat die Bedeutung das die Person eigentlich gehen möchte, aber das etwas so wichtig ist, das es nicht möglich ist. So steht es in Vers 8 und 9. In Vers 10 steht ,,das Eis schmilzt,,. Dies soll bedeuten, das die nicht mehr lange warten kann. Die Person wird immer unsicherer ob sie noch lange warten soll, so steht es in Vers 11. In der letzten Strophe kann die Person dem Druck nicht mehr standhalten und verschwindet.

Ich finde dieses Gedicht nicht so gut, weil das Thema schwer zu erkennen ist, um was es geht. Wenn es wirklich um das Treffen zweier Personen geht, und der eine nicht kommt, ist das Thema für viele sehr langweilig, unter anderem für mich. Die Absicht der Autorin ist glaube ich, das man anderen keinen Verlass schenken sollte, fremden erst recht nicht. Man sollte es besser abmachen und wenn die Person nicht kommt, dann sollte man sie aufsuchen oder anrufen. Jeder in Deutschland wurde bestimmt schon einmal vergessen oder hat jemanden vergessen. Also kann man sagen, das man es zu gut kennt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?