Hilfe beim Ausmultiplizieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

geh Schritt für Schritt vor:

Löse zunächst das Quadrat auf (2. binomische Formel), aber laß noch eine Klammer mit dem Minuszeichen davor stehen:

-(x²-2x+1)*(2+x)

Nun intgrierst Du das Minus in die erste Klammer, indem Du alle Vorzeichen darin umkehrst:

(-x²+2x-1)*(2+x)

Nun multiplizierst Du die beiden Klammer aus, indem Du zunächst alles in der ersten Klammer mit 2 multiplizierst, danach alles mit x:

-2x²+4x-2-x³+2x²-x

Nun noch zusammenfassen und sortieren:

-x³+3x-2

-2x²+2x² heben sich auf, weil sie zusammen Null ergeben.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marcello2013
10.11.2016, 21:04

Vielen Dank!! 

1

-(x-1)²*(2+x)

=(x-1)²*(2+x)*(-1)

=(x-1)²*(-2-x)

=(x²-2x+1)*(-2-x)

=-2x²-x³+4x+2x²-2-x

=-x³+3x-2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marcello2013
10.11.2016, 21:04

Vielen Dank :)!! 

1

Was möchtest Du wissen?