Hilfe beim Arzt!?

9 Antworten

"...und das geht eig. Ganz normal bei der Rezeption..."

Das würde ich aber mal bezweifeln. Um zu bescheinigen, dass du arbeitsunfähig bist, muss dich der Arzt sehen. Und ich als Arzt würde mich sehr wundern, wenn du schon zu Beginn weißt, dass du zwei Tage krank sein wirst.

Jeder verantwortungsvolle Arzt wird dich untersuchen, ehe er dir eine AU-Bescheinigung ausstellt. Er ist dazu sogar verpflichtet. Schließlich muss er feststellen, was dir fehlt, weil das auf die Bescheinigung für die Krankenkasse drauf muss.

Wenn du nur "Faulenzeritis" hast, wird der Arzt dich hoffentlich nicht krank schreiben.

Auch für ein Attest für die Schule muss der Arzt erst mal feststellen, ob du tatsächlich krank bist.

Junge Junge, sowas habe ich bisher auch selten gehört. "Normal" ist es nicht, wenn Du an der Rezeption eine AU bekommst. Das ist sogar ganz und gar unnormal. Dort sitzen Sprechstundenhilfen, die haben keinerlei Befugnis, dich krank zu schreiben - das darf in D nur ein Arzt. Und ein Arzt der dieses Spielchen mitspielt und schon blanko unterschriebene AU's an der Rezeption liegen hat, der sollte das mal überdenken. Natürlich musst Du gesehen werden, bevor man Dich krankschreibt. Der Arzt bescheinigt damit schließlich, dass Du WIRKLICH krank bist.

Krankenschein verlängern lassen von freitag, geht das?

Hallo,

ich war Freitag nicht auf der Arbeit weil ich krank bin, da es mir heute auch nicht gut ging, habe ich mich wieder krank gemeldet. aber ich habe vergessen zum arzt zu gehen weil ich fast den ganzen tag geschlafen habe. Jetzt meine Frage, kann ich wenn ich morgen wieder zum selben ARzt gehe, den schein von freitag verlängern lassen? also dass ich dann einen von freitag bis einschl. morgen habe?

lg

...zur Frage

Wie lange darf der Notarzt einen Patienten krank schreiben?

Gibt es da andere Vorschriften als beim normalen Arzt? Habe mal gehört, dass dem Notarzt diesbezüglich die Hände gebunden sind und er seinen Patienten nur 2 Tage krank schreiben darf. Stimmt das?

...zur Frage

Sehnenscheidenentzündung--->Wie lange Krank geschrieben?

Ich arbeite als Altenpflegerin und habe mir wohl durch Überlastung eine Sehnenscheidenentzündung zugezogen. Ich war deswegen jetzt 11 Tage krank geschrieben, hab allerdings gemerkt, dass er Arzt die Krankmeldung nicht gerne ausgestellt hat, er meinte das wäre in ein paar Tagen wieder in Ordnung und ich wolle doch meine Kollegen nicht im Stich lassen...??! Fand ich ja irgendwie etwas unverschämt, zumal ich sonst wirklich nur selten krank bin. Gnädigerweise hat er die Krankmeldung dann doch auf 11 Tage ausgestellt. Nun merke ich allerdings, dass die Entzündung noch nicht ganz weg ist und ich habe Angst, dass es dann wieder schlimmer wird wenn ich in der Arbeit bin und es dann womöglich wieder schlimmer wird. Am liebsten würde ich nochmal eine Woche zu Hause bleiben, damit es richtig abgeheilt ist, allerdings hab ich Sorge dass der Arzt Probleme macht???? Und mir womöglich nicht glaubt?

WIe lange wird man normalerweise bei sowas krank geschrieben??

...zur Frage

Kann ein Arzt einen zwei Tage rückwirkend Krank schreiben lassen?

Mein Arzt hat urlaub und ich hoffe ich bekomme morgen vormittag irgendwo anders einen termin, kann ein arzt wo ich noch nie zuvor war mich zwei tage rückwirkend krank schreiben lassen?

...zur Frage

was sagt man an der rezeption beim arzt

ich stelle mir immer wieder die gleiche frage... wenn ich mit einem anliegen zum hausarzt gehe, habe ich oft keine ahnung was ich sagen soll. zum einen geht es die anderen patienten, die mit mir am empfang stehen nix an, weswegen ich denn hier bin und zum anderen wuerde ich die dinge doch ganz gerne mit dem arzt selbst besprechen und nicht an der rezeption ausbreiten. ich habe schon oft mitbekommen, dass einige patienten ganz einfach sagen: "ich will zum arzt" oder "ich bin krank" (aber ist das nicht offensichtlich, wenn man zum arzt geht? und was ist mit anderen hintergruenden z.B. wenn man sich bloss ein attest ausstellen lassen moechte?). das letzte mal habe ich einfach gesagt: "ich komme ohne termin, hoffe, das ist nicht schlimm." aber ich kann das ja auch nicht jedes mal bringen, wenn ich hingehe. es ist vielleicht eine dumme frage, aber mit welcher aussage komme ich an der rezeption vorbei ohne mein problem preisgeben zu muessen?

...zur Frage

Kann man sich "einfach so" beim Arzt krank schreiben lassen?

Ich muss demnächst zu einem fremden Arzt gehen. Ich will mich ein paar Tage krank schreiben lassen, weil ich an starker Müdigkeit leide und einfach mal eine Auszeit brauche. Ich muss demnächst auf Dienstreise. Das schaffe ich aber nicht das mit meiner Müdigkeit durchzustehen. Ich habe aber die Befürchtung, dass man mich nicht krank schreiben wird, weil ich ja nicht beweisen kann, dass ich krank bin.

Da ich mich bislang noch nie krank schreiben lassen habe wollte ich mal wissen wie das so abläuft? Kann ich einfach zum Arzt gehen und sagen, dass ich eine Krankmeldung brauche? Was ist, wenn ich keine bekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?