Hilfe beim anziehen von Kompressionsstrümpfen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn deine Nachbarin krankenversichert ist bei einer gesetzlichen Krankenkasse, dann braucht sie doch nur jemanden zu ihrem Hausarzt zu schicken. Der kann eine Pflegedienstverordnung ausschreiben (eine Art Rezept), und dann wird der Pflegedienst von der Krankenkasse bezahlt. - Ich habe aktuell auch einen Pflegedienst, da ich nach einer schweren Erkrankung auch Kompressionsstrümpfe tragen muß. Ich selbst bekomme die Dinger kaum an, und muß noch üben (und ich bin nicht alt und gebrechlich, Grüße an @socialchiller - das ist nämlich verdammt schwierig und nicht zu vergleichen mit der engsten Jeans der Welt.). Der Pflegedienst kommt jetzt mal mindestens für 14 Tage und leitet mich an, die Strümpfe anzuziehen.

Es ist übrigens nicht die Krankenkasse, die jemanden vorbeischickt. Deine Nachbarin, oder ein Angehöriger muß mit dem Rezept vom Hausarzt den Pflegedienst bei einer Diakoniestation oder einem ambulanten Pflegedienst beauftragen. Und dann kostet das auch nichts.

polarbaer64 09.05.2015, 13:13

Dankeschön für´s Sternchen :o) .

0

Wenn eine ärztliche Verordnung vorliegt, kann man einen Pflegedienst beauftragen, welche diese Tätigkeit ausführt und anschließend mit der Krankenkasse abrechnet. Nur mit einer ärztlichen Verordnung kann der Pflegedienst dies abrechnen.

Außer die Dame ist privat versichert, dann muss sie trotz ärztlicher Verordnung in Vorkasse treten und kann es am Ende des Jahres von der Krankenkasse zurückfordern.

das ist nicht kostenlos, die KAsse zahlt diese Leistung einem Pflegedienst.

naja es kann schon sein wenn man gut versichert ist...aber die strümpfe anziehen is nicht so schwer das kannst sogar du :D

deFleescha 23.08.2012, 21:17

Kompressionsstrümpfe sind nicht so einfach anzuziehen. Hier gibt es auch einiges zu beachten... Hierbei handelt es sich nicht um eine simple Strumpfhose... ;o) ...

1

Kostenlos ist es nicht, aber die Krankenkasse kann die Kosten - nach vorherigem Antrag - übernehmen.

Was möchtest Du wissen?