Hilfe beim Abnehmen, jemand Tipps?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Diät verhilft dir zwar schnell abzunehmen - aber stellst du deine Ernährung nicht grundsätzlich komplett um für ein langfristiges Gewichts-Management wirst du wieder zunehmen. Du hast ja nicht von einer gesunden Ernährung zugenommen sondern eben weil du dich falsch ernährt hast und dieser Umstand ändert sich nicht langfristig durch eine Diät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine eiweißreiche Ernährung ist schon ganz gut, dafür musst du aber keine Pulver und Pillen nehmen. Einfach mal "eiweißreiche Lebensmittel" googlen. Außerdem viel Gemüse und frische Nahrungsmittel (wenig Fertiggerichte, Süßigkeiten und kein Zucker). Eiweißreiche Lebensmittel machen lange satt und der Körper baut diese quasi schwerer in Körperfett um.

Außerdem viel Bewegung :-)

Du schaffst das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobinAsk
13.07.2017, 13:09

Vielen Dank für Ihre Hilfe☺️

0

Es gibt Abnehmprogamme im Internet, wenn man die zwei Wochen durchhält ... 10 kg machbar. So war es bei mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vernünftige Ernährung in Maßen und viel Bewegung ist das einzig richtige Konzept. Alle anderen Maßnahmen sind für'n Axxxx, wenn du damit aufhörst, hast du ja selbst gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobinAsk
13.07.2017, 12:58

Hmm ok Dankeschön. Also Eiweiß bringt nichts oder wie?

0

Was möchtest Du wissen?