hilfe beiKommasetzung

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

1) Besteht eventuell die Möglichkeit, sich mit künftigen Mitschülern in Verbindung zu setzen, um .......

und bei "setzen" war ein "t" zuviel

Oh danke :D

0
@LadyOo

Keine Ursache - und danke für das Sternchen. Wenn Du möchtest, schaue ich mir den restlichen Text auch noch an? Dann per Kompliment, ich lösche es danach.

0

Variante 1 denk ich. Hauptsatz - Nebensatz; muss doch getrennt werden..?

1 ist richtig. Stimmt.

0

1) ist, was die Kommas angeht, richtig - aber das Verb heißt setzen!

nach Möglichkeit ein Komma, da der Satz sich mit künftigen Mitschülern.. eingeschoben ist.

1 ist richtig allerdings nach setzen kein komma ... nur nach möglichkeit

Also ich bin mir eigentlich sehr sicher, dass vor einem 'um zu'-satz immer ein Komma kommt. ZB Ich bin hier, um Fragen zu beantworten.'

0

2) muss nicht zwingend ein komma hin

Was möchtest Du wissen?