hilfe bei zahlenmengen

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nanu, hat sich noch kein hilfreicher Geist gefunden?

Bei den folgenden Zahlenmengen steht links immer ein Doppelstrich, den man im Computer schlecht hinbekommt. Jede Erweiterung beinhaltet auch die vorher genannte Menge.

Natürliche Zahlen - N {1, 2, 3, ...}
Natürliche Zahlen und Null - No {0, 1, 2, 3, ...}
Ganze Zahlen - Z { ..., -2, -1, 0, 1, 2, ...}
Rationale Zahlen - Q {alle Brüche inkl. der ganzen Zahlen, die man alle als a/1 schreiben kann}

Durch Einführung des Wurzelziehens kommen die Brüche hinzu, die man nicht mehr als (p/q) schreiben kann (unendlich nichtperiodisch), die so genannten irrationalen Zahlen. Sie bilden mit Q zusammen die

reellen Zahlen R.

Das reicht nicht. Um auch Zahlen darzustellen, deren Quadrat negativ ist, geschah die Erweiterung auf komplexe Zahlen {a + bi}. i ist so definiert, das i² = -1 ist. In dieser Menge kann man endlich alle Rechenarten ausführen, ohne aus der Menge heraus zu fallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smileyworldme
02.12.2013, 06:41

Ok vielen Dank :))))))))

0

Was möchtest Du wissen?