Hilfe! Bei uns gewittert es! Wie warscheinlich ist es das ein Blitz einschlägt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So wahrscheinlich, wie du in den nächsten Jahren einen Sechster im Lotto haben wirst, falls du Lotto spielst :-)

Lieben Dank für die hilfreichste Antwort :-)

0

Das kannst du ausrechnen! Du brauchst dazu a) die Fläche des Gewitters b) die Fläche des Hauses c) den Querschnitt des Blitzes

Die ganze Rechnung aufzuschreiben wäre jetzt etwas umständlich. Allerdings ist diese Berechnung für eine Flache Ebene. Es ist wahrscheinlicher, dass der Blitz in ein hohes Gebäude, z.B. in den Kirchturm, einschlägt. Ich glaube dazu braucht man statt der Fläche des Gewitters den Oberflächeninhalt aller Häuser minus die Bodenfläche der Häuser (da kann ja kein Blitz einschlagen) plus die Bodenfläche aller Stallen, an der Kein Haus steht. Man muss natürlich noch viele Faktoren miteinbeziehen, wie z.B. Regentonnen etc. Wenn du das alles hast, was nie der Fall sein wird, kannst du dein altes Matheheft rauskramen und das mit der Wahrscheinlichkeitsberechnung ausrechnen.

kann man nicht sagen,wenn er einschlägt dann mit und ohne blitzableiter der macht grundsätzlich was er will und nicht was er soll

zähl die sekunden bis es donnert so viele km is er dann weg glaub ich :D falls du nicht mehr zählen kannst war er vermutlich direkt über dir :D

Sehr unwarscheinlich und wenn doch habt ihr ein blitz Ableiter also mach dir keine sorgen :)

Was möchtest Du wissen?