Hilfe bei Tod von Hund von einer Freundin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nimm sie einfach in den Arm und höre ihr immer zu, wenn sie von ihrem Hund erzählen möchte. Lieb dass du dich um deine Mitstiftin kümmerst. :)

Tut mir leid wegen dem Hund. Ich nehme an dass er sehr krank ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei einfach für sie da und komm bloß nicht auf die Idee den Hund zu erwähnen oder sie zu kränken in dem du sagst wir können einen neuen holen.
Das geht überhaupt nicht.
Du hast es ja schon hin bekommen sie aufzumuntern.
Ich glaube an dich und sie wird es sicher überstehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheSurion
06.06.2016, 22:57

Also auf die Idee ihr vorzuschlagen einfach einen neuen zu holen würde ich auch nicht draufkommen. Hey mein Hund ist tot cool wann holst du denn neuen? Oder Einmal Grab schaufeln bitte😅

0

Ganz offen mit ihr reden,aber in der Pause und nicht vor allen anderen Kollegen. Zeig ihr,das Du Mitgefühl hat und dich um sie kümmern möchtest. Aber ich wunder mich schon,das sie nach einer Einschläferung ihres Haustieres überhaubt arbeiten kommt...Für mich käme das die esrte Woche garnicht in Frage.......Geht die auch am selben Tag arbeiten,wo ihr Kind beerdigt wird??? irgendwie pervers,oder? Von daher brauchst DU Dir keinen Kopf zu machen,sie darauf offen anzusprechen,denn soooo sensibel scheinst sie das ja nicht zu betrachten.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?