Hilfe bei Tiersuche für terrarium?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Entweder ich weiß, was ich haben will oder ich lasse es, weil ich mich dann nicht ausreichend mit dem Tier beschäftige. Setze dich mehr mit dem Thema auseinander und informiere dich, was es alles gibt und für was du dich interessierst.
Wenn du einen reinen pflanzenfresser haben willst, fallen mir nur Schildkröten ein, die allerdings auch eine ziemlich hohe Lebenserwartung haben.

Also Fragen, die du dir erstmal stellen solltest wären: Willst du wirklich mit der Terraristik anfangen? In welche Richtung möchtest du da gehen (Spinnen, echsen, Schlangen, Frösche, ...)? Welche Arten interessieren dich wirklich? Was brauchst du alles dafür? Kannst du eine artgerechte Haltung gewährleisten (wozu auch gehört, ob du mit den Lebensbedingungen klar kommst, sprich was die fressen, in was für ein habitat die leben, etc.)?

Und dann nochmal die Frage, ob du das wirklich willst. Viele Tiere verkraften keine Haltungsfehler, werden dadurch schnell krank oder sterben schlimmstenfalls an den Folgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?