hilfe bei tagesbericht

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den schönen Satz wo du von deiner Aufregunbg erzählst hast,den kannst du noch schreiben,gehört zu den Erwartungen und Gefühlen:Dwir mussten das auch soa machen,jedenfalls hat die Lehrerin uns das gesagt und ich habe nochmal beim Praktikum den chef höflich darauf angesprochen:DNoch fragen?xD

nein mehr fragen hab ich nicht :D :D :D aber danke noch mal ;) werde dir einen stern geben sobald ich kann xD xD xD

0

Alsoo soweit hast du dein Tagesbericht gut geschrieben,da ich mein Praktikum vorkurzem auch gemacht habe ,kann ich dir Tipps geben für deine Praktikumsmappe,falls du soeine führst:)Alsoo ich würde keine eigene Meinung reinbringen,das interessiert keinen,nur deinen Tagesablauf genau formulieren,Was du von 9Uhr bis sagen wir mal 16Uhr gemacht hast.Keine Zeiten vergessen.Aber schreib jetzt nicht das du um 15:30Uhr auf Kloo warstxDDDDu kannst dir auch etwas einfallen lassen,wenn dir nichts merh besonderes einfällt oder du nur stundenlang kopiert hast:)wie ichxDMach dir doch erstmal Stichpunkte... 9Uhr-9:30Uhr....Kopieren der einzelnen Blätter 9:30Uhr-10Uhr...Stempeln der einzelnen Flyer ......usw.:D Schreib nicht hin das du nicht pünktlich ankamst,das würde nicht mal deine Lehrerin interessieren glaub mir:D,falls sie das nicht gesehn hat Ganz wichtig im Prätertium wird der Tagesbericht geschrieben,außer du schreibst über deine Erwartungen:D Bei weiteren Fragen kann ich dir gerne helfen:)

:D erstmal danke ;) also soll ich wirklich gar keine eigene meinung schreiben? ich glaub am ende also beim fazit oder? ich mach das mit den zeiten noch aber ich wollte erst einmal erkären was ich zu hatte xD wei ist den das mit dem ersten satz : ich war aufgeregt und so weiter .....auch nicht rein schreiben?

0

"Zunächst einmal erklärten mir mein Chef und meine Chefin was sie in den nächsten drei Wochen mit mir vorhaben."

Vergangenheit

"Außerdem erwähnen sie, dass sie dieses Praktikum sehr ernste nehmen und mir alle Fragen beantworten werden die ich habe."

Gegenwart...

Bleib in einer Zeit!

"das Kommende" schreibt man groß

"Mein Chef erklärte mir im groben was ein Architekt genau ausübt, für was er Verantwortung trägt, wie die Bezahlung ist und wie er selbst zu dem Beruf steht."

überarbeite den Satz, der ist unverständlich.

"Vertikale, Diagonale und Horizontale" schreibt man alles klein

Muss ich mir wegen meinen Chefs Sorgen machen?

Ich arbeite in einem kleinen Unternehmen mit 2 Geschäftsführer(verheiratetes Paar).

Finde jedoch die Frau etwas zu offen. Sie stört mich meistens bei der Arbeit mit Smalltalk, dass mich nicht interessiert und weil sie meine Chefin ist, traue ich mich auch nichts zu sagen und höre halt immer zu.
Im Gespräch muss sie halt auch oft ohne Grund lachen und mich anfassen.

Im Büro haben wir auch den Hund. Die Chefs gehen mit dem Hund oft gassi und immer wenn der Mann auf Geschäftsreise ist, fordert sie, dass ich sie beim spazieren gehe begleite, weil es "gefährlich" sein kann... (echt jetzt? >_> meine kollegen lachen sich darüber auch den Arsch ab, wenn wir weg sind und machen in Skype immer Witze).
Letztens hat sie mich gefragt ob ich den Grill machen will, weil sie Lust auf Grillen hat. Zählt als Arbeitszeit - da hab ich nicht nein gesagt, weil es dann auch eine Einladung zum lecker essen war xD (Chef war wieder auf Geschäftsreise)

Bin verheiratet und habe sowieso kein Interesse für sie. Außerdem ist sie meine Chefin und die Frau meines Chefs. Ich habe aber das Gefühl, dass sie auf mich steht.
Wie sollte ich mich weiter verhalten? War schon paar mal "privat" während der Geschäftszeit mit ihr spazieren oder Essen. Jetzt mache ich mir Sorgen, dass sich das rumspricht und irgendwann mal der Chef mit mir reden will :o

...zur Frage

Meine Kollegin kotzt mich an!

Seit einiger Zeit habe ich eine neue Kollegin, mit der ich nicht gut und ehrlich gesagt immer schlechter zurecht komme.

Ich arbeite schon lange in meinem Betrieb, und komme mit allen super aus. Aber meine neue Kollegin ist sehr aufmüpfig, schleimig beim Chef und macht "keine Fehler", außerdem hat sie immer das letzte Wort und redet einem ständig in alles hinein und mischt sich überall ein, ihre Kenntnisse jedoch sind auch nicht gerade die besten, außerdem ist sie sehr schlampig in ihrer Arbeitsweise.

Da ich kein Kind von Traurigkeit bin, lasse ich mir das nicht gefallen, aber das spornt sie noch an habe ich das Gefühl.

Es ist so, dass ich keinen Stress möchte, sondern einfach gerne einen "Plan" hätte, mit so einer Persönlichkeit klarzukommen. Dauernd fühle ich mich persönlich angegriffen. Meine Chefin ist ne Niete darin sowas zu klären und ein persönliches Gespräch ist schon mehrfach gescheitert :( Ihr Lieben, habt Ihr eine paar Ideen für mich?

...zur Frage

Suche Grafikprogramm zum digitalisieren von eigenen Schnittmustern.

Hallo zusammen, ich erstelle eigene Schnittmuster von Hand. Diese müssen allerdings digitalisiert werden. Bislang musste ich immer dafür bezahlen und deshalb möchte ich das selber machen. Ich habe einen Mac. Kann mir da jemand ein konkretes (gutes und nicht zu kompliziertes) Programm empfehlen? Gibt es so was kostenlos? Mit dem Programm muss ich das Schnittmuster 1:1 übernehmen, nur das alle Linien dann nicht mehr wie selbst gezeichnet aussehen sollen. Außerdem muss es auch Kurven zeichnen können. Die Linien digitalisiert man doch mit Anfangs und Endpunkten oder? Ist das für einen Laien sehr kompliziert?? Wäre sehr dankbar für Hilfe. Vg

...zur Frage

Hat der AG Anspruch auf eine Sterbeurkunde?

Hi, ich habe gestern die Nachricht bekommen das die Oma meines Freundes verstorben ist. Mich hat das ziemlich mit gerissen, weil ich sehr nah zu Ihr stand. Heute in der Arbeit bin ich zu meiner 2. Chefin gegangen, da ich mich mit Ihr besser verstehe und ich zur Zeit nicht so gut mit meinem Chef zusammen arbeiten kann. Ich habe mich noch Zusammenreisen können während der Arbeit, aber wo ich ihr das gesagt habe musste ich weinen. Sie hat mich auch liebevoll getröstet und meinte das wird schon wieder wenn ich will kann ich heute schon nachhause. Ich habe Angeboten mir 2 Urlaubstage weg zu nehmen damit ich Freitags und Samstags dass alles auf mich zu kommen lassen kann und einfach trauern kann. Sie meinte es ist kein Problem. Kurz bevor ich heim ging, meinte sie der Chef möchte aber am Freitag die Sterbe Urkunde haben. Ist er dafür eigentlich berechtig? Ich finde das geht schon sehr in die Privatsphäre und außerdem habe ich auch kein Sonderurlaub Beantrag sondern Normalen Urlaub angeboten. Noch dazu würde ich eh nicht so schnell an die Urkunde kommen, weil die Eltern meines Freundes wohnen fast 300km weg. Mein Chef ist so oder so schon auf mich Sauer, weil ich vor einem Feiertag VERSEHENTLICH krank geworden bin, wofür ich eigentlich nichts kann. Ich würde nur mal gerne Wissen ob er Anspruch darauf haben darf?

...zur Frage

Hallo, kann mir bitte jemand den Rechenweg zu Aufgabe 2 erklären, weil das Ergebnis P 5 sein soll und ich nicht auf das Ergebnis komme?

Bei der 2 a soll die P 5 richtig sein, nur ich weiß nicht wie ich das machen soll.

Bitte helft mir.

Danke

...zur Frage

Digitales zeichnen ohne Outlines?

Kennt jemand von euch gute zeichen Tutorials wo man zwar die Sketch linien sind aber am Schluss keine Outlines hat? Außerdem weiß ich nicht wie man in Photoshop bei den Outlines die Farbe verändert.

Danke im Vorraus ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?