Hilfe bei Systemabsturz windows 7

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Problem besteht darin, dass das knapp eine Fantastillion mögliche Ursachen haben kann.

Je nachdem, ob man selbst den Fehler schon mal gesehen hat, kann man selbst helfen oder nicht.

Um helfen zu können braucht man Antworten ...

  1. Hast Du einmal ausprobiert den Computer/Windows im Abgesicherten Modus hochzufahren? (PC starten, wenn Windows anfängt zu laden Taste F8 drücken und Abgesicherter Modus auswählen)
  2. Hast Du einen Datenträger um theoretisch notfalls Windows neu installieren zu können?
  3. Hast Du wichtige Daten auf dem Rechner die unersetzlich sind?
  4. Hast Du die Möglichkeit mit einem angemessenem Aufwand die Daten zu sichern? (Externe festplatte z.B.)
  5. Hast Du sämtliche Verbindungs und Zugangsdaten bereitliegen? (Internet, Internetforen, Skype, Mail usw.)
  6. KOmmst Du beim normalen Start auf den Desktop oder bootet der PC gleich neu?
kathrin1210 24.01.2013, 13:50

er startet normal.es erscheint alles um dann abzustürzen.einen datenträger mit windows habe ich.habe mal eine sicherung gemacht.ich befürchte aber,dass dieser fehler da mit drauf ist,denn das problem bestand da schon.

0
RalRam 24.01.2013, 13:59
@kathrin1210
  1. Starte im Abgesicherten Modus
  2. Drücke nach evtl. erfolgter Anmeldung auf dem Desktop die Tastaturkombination 'Windows-Taste' + 'R'
  3. Ins sich öffnende 'Ausführen' Fenster gibst Du folgendes ein: 'eventvwr.msc'
  4. Im der sich öffnenden Ereignisanzeige suchst Du den Ordner 'Windows-Protokolle' und erweiterst Ihn.
  5. Schau Dir die 'Roten Ereignisse' im Bereich 'System' und 'Anwendung' an, die ungefähr* zum Zeitpunkt des letzten Absturzes* lagen.

Sollten dort welche sein, diese hier beschreiben.

1
kathrin1210 24.01.2013, 14:34
@RalRam

es gibt zwei meldungen,die immer wieder da stehen: 1.ereignis 7001 der dienst "pnp-x-ip-busenumerator"ist vom dienst "funktionsanbieter-host"abhängig der aufgrund folgenden fehlers nicht gestartet wurde:der abhängigkeitsdienst oder die abhängigkeitsgruppe konnte nicht gestartet werden

2.ereignis 10005,distributed com bei dcom ist der fehler 1084 aufgetreten,als der dienst "wsearch"mit den argumenten gestartet wurde,um den folgenden server zu verwenden...dann kommt ne lange nummer

puhhhhhhhhhhhhh.hoffentlich hilft das was.ich muss für eine halbe stunde unterbrechen (kundschaft) aber dann guck ich sofort wieder rein.vielen dank erst einmal für die angebotene hilfe!

0
RalRam 24.01.2013, 16:08
@kathrin1210

Ich tippe auf den DCOM 1084 Fehler, ich hatte den sogar schon mal kopfkratz, leider habe ich die Lösung vergessen.

Ich google noch mal ne Runde.

Auf die Schnlle habe ich nur das hier gefunden: http://www.almuseo.com/dcom-fehler-1084.php

Ich schau heute Abend noch mal nach.

Was Du auf jeden Fall tun solltest (Eigentlich auch ohne fehlermeldung ^^ ) Sicher die Daten dir Dir hoch und heilig sind! Auf DVD Brennen, Externe festplatte ... Gerade Fotos oder so sind unersätzlich.

1
kathrin1210 25.01.2013, 08:14
@RalRam

huhu,ich hab mir deinen link angesehen.soll ich das nun tun????

0

Hi, ich kann die mal versuchen zu helfen ^^ Also kommt es zum Starten von Windows7? Oder stürtz der gleich noch dem Start ab? PN mich am besten mal!

kathrin1210 24.01.2013, 13:45

es gibt ein problem,nicht lachen...pn ist ja gut aber wie geht das hier?

0

Laptop formatieren und Windows 7 neu draufhauen

Seelentau 24.01.2013, 13:35

im Moment ist das übertrieben.

0

formatieren und betriebssystem neu drauf machen ... schonmal versucht im abgesicherten modus nachzuschauen

Was möchtest Du wissen?