Hilfe bei Suche nach DSLR Halter

...komplette Frage anzeigen Halterung - (Film, Spiegelreflex, DSLR)

2 Antworten

Das ist ein Rig! Die gibt es in schätzomativ 9845 verschiedenen Zusammenstellungsvarianten :D Die Dinger sind Modular aufgebaut... Da kannst du dir wiklich fast unendlich viele Kombinationen je nach Preisvorstellung und Leistungsanforderungen zusammensöpseln!

Um wirklich sinnvoll filmen zu können wirst du dir diverses Zubehör wie Schwebestative, einen Dolly, ein Rig, usw. besorgen müssen.

Zum Zoomen muss man bei der DSLR an einem Ring am Objektiv drehen - Das verursacht Erschütterungen im Bild. Darum wird meist nicht gezoomt sondern die Kamera näher oder weiter weg gebracht. - Stichwort - Dolly (Kamerawagen) oder Schwebestativ (zum Ausgleich der Bewegungen des Gehens - Stadycam, Flycam, ...)

Der AF ist bei der DSLR kaum brauchbar (langsam - Dauer zw. 2 und 4 Sek. sind keine Seltenheit! Pumpen - der AF fährt vor und zurück um die optimale Schärfe zu finden) und jedem 100 EUR Camcorder unterlegen - ergo braucht man eine Möglichkeit manuell wackelfrei zu fokosieren. Stichwort - Rig (DSLR-Halter mit Fokusrad, Gegengewichten, Griffen für versch. Kamerapositionen, etc. zur besseren Handhabung).

Der eingebaute Ton ist auch meist grausam und vor allem hört man Fokus und Zoom-Geräusche. Da der Tom jedoch eher als Pilotton zur Nachvertonung gedacht ist stellt das wieder kein Problem dar - Nur braucht man dann zusätzlich ein externes Mikrofon...

Kauf dir mal die Lern-DVD "Praxistraining: Filmen mit der DSLR"... Da sieht man was man alles braucht und wie man das Zubehör einsetzen kann und was sinnvoll ist.

Was möchtest Du wissen?