Hilfe bei Suche nach Behindertengerechter Wohnung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Genau diese Frage stellten wir uns seit Jahren. Da mein Mann Pfl-Stufe 2 und Rollstuhl hat, suchten wir genau so was bzw. benötigten es dringend, da die Krankenhausentlassung vor der tür stand und wir in der 2 Etage ohne aufzug wohnten. ES GIBT SO ETWAS LEIDER NICHT! Man kann nur alle möglichen Wohnungsgenossenschaften anrufen und fragen. Problem ist aber immer wieder: meistens nur 2 Zimmer und selten frei...Wird einfach zuviel Luxuswohnung gebaut, statt bezahlbare Behindertengerechte (Rollstuhlgeeignete) Wohnungen. Einfach zu wenig Förderung für den doch nicht gerade billigen Umbau. Und wenn man wirklich eine gefunden hat - alles genau so wie benötigt - kann man die einfach nie bezahlen! Kleine Rente, zu wenig Pflegegeld... Will Dir nich alle Hoffnung nehmen, aber wir sind in den letzten 5 Jahren 3x umgezogen, um eine passende Wohnung zu finden. Ist auch nicht "behindertengerecht", aber mit der Förderung der Krankenkasse haben wir einiges ändern lassen. Leider hat es für eine ebenerdige Dusche nicht gereicht, mussten daher auf Badewannenlift zurück greifen. Hab Geduld...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?