Hilfe bei starken PICKELN

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vergessen das ganze Pickel Zeug. Wasche morgens & abends am besten vor schlafen gehen & nach dem Aufstehen dein Gesicht mit Wasser & mach danach ein sehr kleinen Punkt Bodylotion drauf .. Das ist viel viel viel besser .. & nach paar Tagen oder sogar nach 1-2 Wochen wirst du sehen es wird weg gehen. Musst halt jeden Tag machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisaMelone
29.06.2014, 18:36

Hallo danke für denn Tipp ich werds mal probieren ist es egal mit welcher Bodylotion man es macht und sollte des Wasser kalt oder warm sein?

0

Ich habe sowas von Balea das trocknet Pickel aus und wenn ich das drauf gemacht habe ist der Pickel meistens am nexten tag fast weg. Das heißt Balea Soft und Clear ANTI-PICKEL GEL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Teebaumöl ( gibts bei DM) bist du die Dinger schon bald los :) !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für Hausmittel und das ganze Akne-Zeug aus der Drogerie kann man jede Menge Geld aus dem Fenster werfen ... lass das erst mal von einem Hautarzt abchecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WildazWip
29.06.2014, 17:13

... liegt bei Mädchen übrigens auch nicht selten am Hormonspiegel. Das kann man beim Frauenarzt überprüfen lassen - der verschreibt dann ne passende Pille!

1

ausdrücken und desinfizieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WildazWip
29.06.2014, 17:14

bloß nicht selber ausdrücken! Damit macht man es nur noch schlimmer!

0

Also mir hat das Einhornpflegeprogramm für unreine Haut und Totes Meer Salz von DermaSel sehr geholfen. Das Salz kannst du dir aus der Apotheke holen und das Unreine Haut Programm bestellen aus dem Internet. Und du brauchst nicht alle Produkte kaufen, Einhorngesichtswasser, Duschgel und Peeling reichen. Zur Anwendung: Das Duschgel benutzt du immer beim Duschen, Peeling kannst du 1-2 mal in der Woche benutzen. Und zur täglichen Routine solltest du dein Gesicht morgens und Abends mit milder Seife waschen und danach mit dem Wattepad das Salzwasser auf dein Gesicht tupfen ( Beliebig viel Salz ins Wasser geben und vermischen) und danach dein Gesicht wieder mit dem Einhorngesichtswasser abtupfen. Falls deine Haut trocken werden sollte, was bei mir nicht der Fall war, kannst du eine Creme benutzen, jede Haut ist ja anders. Ich habe seit dem kaum bis gar keine Pickel mehr. Hoffe ich konnte dir helfen. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißt du, wenn man "Hilfe bei Pickeln" bei google eingibt, bekommst du 1000 Seiten- Vorschläge. Unter anderem auch etliche Threads bei gutefrage.net. Einfach mal ein bisschen Eigeninitiative und schon bekommst du etliche Tipps.

Jeder hatte in deinem Alter mit Hautunreinheiten zutun. Also ist das nichts weltbewegendes oder ungewöhnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?