Hilfe bei R9 280X Toxic übertakten = Abturz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Karte frisst schon @Stock Takt massig Strom. Und das du einen Adapter verwenden musst sagt nicht wirklich was gutes über das Netzteil aus... Das leistet laut Herstellerangaben 490W auf +12V. Wenn dein Phenom ordentlich übertaktet ist könnte das wohl schon am Limit laufen..

Die R9 280X Toxic läuft @Stock mit Taktfrequenzen bei denen für viele Tahiti Chips schon Ende ist. Ob du da noch viel OC Potential hast ist Glückssache. Wie hast du denn übertaktet? In kleinen Schritten und mit Benchmarks überprüft ob die Karte noch ohne Artefakte läuft oder einfach die Taktfrequenz auf den jetzigen Wert gesetzt?

Ja mein Netzteil besitzt nur einen 6+2 Stecker, den 2. musste ich mit einem Verbindungsstecker koppeln wo ich 2x4 zusammensteckte. Mein Phenom ist auch Übertaktet ich denke daran könnte es wohl liegen.

Ich werds jetzt auf jedenfall mal Testen in kleinen Schritten und mit Benchmarks, hab bis jetzt zwar schon bissel hin und hergetestet aber eigentlich nie wirklich mit viel System dahinter.

Vielen Dank für diene Antwort!

0
@SimonBacher

Du kannst ja relativ leicht testen ob's am Netzteil liegt. Bring die Karte mit Furmark/einem Coinminer an's Limit und wenn dann nichts passiert starte Prime95. Wenn der PC dann abschmiert wird es wohl dein Netzteil sein...

0
@SimonBacher

Dein VX550 hat einen 6- und einen 6+2-pin PCIe.

Du kannst das aber wirklich mal austauschen, das ist mittlerweile 7 Jahre alt (wie lange hast du deines?). Wenn das System bei hoher Belastung abschmiert, kann es nämlich sein, dass einer der Kondensatoren kaputt ist, und daher die Spannungen instabil werden. Denn leistet tut es eigentlich mehr als genug.

0

Hi,

wie gut sich einen Grafikkarte übertakten lässt, ist auch in der selben Serie bei jeder GPU unterschiedlich. Durch Fertigungstoleranzen, lassen sich manche halt besser übertakten, als andere. Das ist normal.

Bei dir, könnte aber auch das Netzteil zu schwach sein. Auch wenn ich das nicht so wirklich glaube. Ich tippe eher darauf, dass die Karte das nicht packt.

MfG

Trackfreak

Vielen Dank! Wenn die Toleranzen wirklich so stark variieren ist wirklich die Frage obs am Netzteil oder an der Graka liegt. Hab leider kein Netzteil hier um das ausgiebig zu testen. Finde es nur Schade weil ich Sie eigentlich gerade wegen der starken OC Toleranz gekauft habe, kostet ja fast 70€ mehr wie die normale R280X

0

Was möchtest Du wissen?