Hilfe bei Physikaufgaben zum Thema Druck?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Aufgabe 1: C = P*V/T (alle gegeben, für das Volumen setzt du 1 ein, da es sich nicht ändert.

Dann stellst du um nach P = C*T/V und rechnest es mit T=50° aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aha9Ok
27.11.2016, 21:42

OK irgendwie einleuchtend Danke:)

0

Was möchtest Du wissen?