Hilfe bei Physikaifgabe mit Reibung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja Formel für Reibungskraft...

Fr = y * Fn

Reibungskraft hast du gegeben, die Reibungszahl (y) kriegst du sicherlich über das Tafelwerk etc. raus, dann brauchst du nur noch einsetzen und ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julian014
22.11.2016, 22:04

Aber das wäre doch dann Fn= y:Fr     oder? Und nein y ist mir nicht bekannt

0

Was möchtest Du wissen?