Hilfe bei Physik (Erklärung Nothammer )?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Glas ist hart und spröde. Man braucht nur sehr wenig Energie, um es zu zerbrechen, aber eine große Kraft. Deutlich weniger Kraft braucht man, wenn man eine Glasplatte vorher einritzt (Glasschneider des Glasers).

(Sicherheitsglas (Verbundglas) ist "vorgespannt", also noch härter und spröder, und wenn es überhaupt zerbricht, zerbricht es in sehr viele kleine, möglichst nicht allzu scharfe Splitter. Weil es aus zwei Glasscheiben besteht, die auf eine Kunststofffolie geklebt worden sind, werden die meisten Splitter von der Folie zusammengehalten.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau ist denn dein Problem? Mit Nothammer nehme ich an, meinst du die Teile in nem Bus zB?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?