Hilfe bei Öl-Phobie?

4 Antworten

Du hast über die Jahre eine veritable Phobie entwickelt, die pathologisch ist und von selber nicht einfach verschwindet. Du brauchst professionelle Hilfe eines Psychologen/Psychiaters. Sonst wird diese Phobie immer weiter dein Leben einschränken.....das belastet dich und auch deine Familie/Freunde.
Alleine und mit ein paar guten Ratschlägen gibt es keine Besserung! Alles Gute!

Hier kann dir keiner helfen. Aber du könntest das mit deinem Hausarzt besprechen, der dir eine Überweisung zu einem Psychologen geben kann.

Solch irrationalen Ängste, und du scheinst ja zu wissen, dass es irrational is, kriegt man ja nicht einfach mal im Handumdrehen weg, nur weil man es gerne möchte.

Na toll :-D

0

Du solltest dich erstmal mit chemischen und natürlichen nicht schädlichen Ölen beschäftigen un deren Wirkung bei Kontakt mit der Haut etc. Dann wirst du sehen, das vieles auch ungefährlich ist.

Gefährlich kann alles sein, wenn man falsch damit in Kontakt kommt.

aber genau das kann bzw will ich auch nicht...kann nicht mal darüber lesen ohne Gänsehaut zu bekommen. Und habe eh Angst dass mich das was ich lese noch mehr veruns

1

peugeot elyseo 50 probleme. Start gut. Fahrt schlecht/garnicht

Ich habe mit meiner elyseo seit einigen Tagen das Problem, dass sie sich erst nur auf Vollgas fahren ließ und nun nur noch im Leerlauf an bleibt. Ich habe vorhin den vergaser ausgebaut und mit den Luftfilter angeschaut. Im filterkasten fand sich eine lache aus einem öl/Benzin Gemisch. Beim Abbau des vergasers sprang mir das Benzin aus der entsprechenden Leitung entgegen und es hörte auch nicht auf was es ja eigentlich ohne unterdruck nicht machen dürfte oder?

Evtl liegt ja schon da mein problem. Ich komme aber absolut nicht weiter.

Sobald das Problem behoben ist bräuchte ich noch die Grundeinstellung des vergasers.

Hoffe mir kann jemand helfen. Lg

...zur Frage

Smart Qualmt

Hallo, Mein Smart Qualmt sehr stark aber nur wen der kalt ist also wen ich den über Nacht stehen lassen, sobald ich in starte habe ich ein blauen qualm. Öl ist immer in min-max Bereich (10W40). Zylinderringe wurden getauscht somit auch die Kopfdichtung. Turbolader gebraucht reingekommen. Motor läuft auf drei Zylinder. Es ist ein 599 Cm³ Motor Benzin Baujahr 1999. Hoffe mir kann einer weiter helfen

...zur Frage

Zippo zündet nicht - mögliche Fehlerquellen?

Guten Tag!

Als mein Zippo irgendwann trotz frischem Benzin und Feuerstein nicht mehr zündete, kaufte ich neue Watte und einen neuen Docht, weil ich den alten schon ziemlich oft nachgezogen und gekürzt hatte.

Den Docht habe ich dann eingeführt und in Schlangenlinie bis an die Unterseite des Tanks gelegt. Dazwischen die Schichten mit frischer Watte und unter der Baumwollabdeckung ("Lift to fill") liegt nochmal ca 3-4mm Watte zwischen dem unteren Ende des Dochts und der Baumwollabdeckung (oder wie immer man das Teil nennt). Die Watte ist nicht zu fest und nicht zu locker gestopft, immerhin saugt der Docht ja Benzin, was ich daran merke, dass es mit Starthilfe klappt.

Das Feuerzeug ist nicht überfüllt; der Feuerstein frisch, ist weit genug hereingedreht und sprüht auch ordentlich funken.

Der Docht liegt wie gesagt in waagerechter Abwärtsspirale im Tank, wurde etwas mit Benzin befeuchtet (kein Benzin am Feuerstein und Rädchen, sollte klar sein!) und nachdem es immer noch nicht zündete, hab ich den Docht oben etwas aufgezwirbelt. Der Docht liegt nahe genug an Rädchen und Zündstein und liegt so 1mm unter der Oberkante des Kamins (dessen Löcher alle frei sind).

Halte ich ein anderes Feuerzeug mit der Flamme an den Docht, zündet es. Lasse ich es dann kurz brennen, machs zu und versuche es wenige Sekunden danach, zündet es selbstständig.

Doch sobald es mehr als 1-2 min. geruht hat, brauchts wieder "Starthilfe". Vorher schütteln und schwenken habe ich auch versucht. Klappt irgendwie nicht.

Was könnte das denn noch für eine Ursache haben, ich seh nicht wo das Problem liegt...

Klar könnte ich es einschicken oder vielleicht sogar im Tabakladen abgeben aber das müsste ich doch auch selber beheben können oder nicht?

Helft mir mal bitte mit euren Ideen dazu, Zippoexperten, danke! :-)

...zur Frage

Motor geht bei langsamer Fahrt aus

Hallo, ich habe einen Mitsubishi Magna (Automatik) , der einen LPG- und einen Benzintank hat, zwischen denen ich wechseln kann. Heute Morgen war die Batterie leer (das war meine Schuld und das ist auch nicht as Problem), sodass ich das Auto mit einem Jumpstarter gestartet habe und bei der Gelegenheit gleich noch genügend Motoröl nachgefüllt habe. Seitdem stirbt der Motor, wenn ich weniger als ca. 40-50 kmh fahre, ab und die Servolenkung funktioniert logischerweise nicht mehr. Wenn ich im Stehen zünde, geht der Motor kurz an und geht dann wieder aus. Die Kontrolllampen leuchten beim Fahren nicht, außer die Öl- und die Batterielampe, sobald der Motor ausfällt, ganz normal also. Mit Benzin funktioniert alles ganz normal und ich glaube auch nicht, dass es etwas mit der Batterie zu tun hat, da ich das Auto ja starten kann... Weiß jemand was da das Problem sein könnte?

...zur Frage

Erdöl-Ingenieur - Zukunft?

Hallo zusammen,

ich überlege an der TU Clausthal in naher Zukunft petroleum engineering zu studieren. Mich reizt das Naturwissenschaftliche Studium, das spätere Reisen und natürliche das viele Geld.

Habe schon viel von der Erdölbranche gehört, die Möglichkeiten und der Verdienst sollen hoch sein. Ist das heutzutage auch noch so? Habe gehört Erdölingenieure kommen ganz schön weltweit rum.

..oder ist das Ganze mit dem Erdöl schon out? Heutzutage wird ja immer mehr eine Abkehr von Erdöl stattfinden.. jedoch habe ich einen Artikel über Erdölsande gelesen in Kanada, da wird enormes Wachstum prophezeit (die USA wird wieder mehr Öl fördern als in den letzten Jahren und ein grosses Wachstum erwarten). Was ist jedoch mit dem ganzen Umweltbewusstsein (Elektroautos usw.)?!

Außerdem komme ich ursprünglich aus dem Nordirak (ich spreche arabisch sowie kurdisch fließend), wo gerade im Öl "gebadet" wird. Wird das spätere Arbeitgeber (Ölfirmen) eventuell interessieren?

...zur Frage

Gibt es bei der Partnerbörse Lemonswan ähnliche Rabatte wie bei Parship?

Seit einiger Zeit ist ja die Partnerbörse 'Lemonswan' etwas auf dem Vormarsch.

Die Mitgliedschaft ist allerdings regulär schon relativ teuer. Bei Parship wurden einem, sobald man sich kostenlos registriert hat, im laufe einiger Wochen immer wieder unterschiedlich hohe (bzw. meist immer höher werdende) Rabatte auf die Standardmitgliedschaft gewährt.

Ist das bei Lemonswan auch so? Direkt nach der Anmeldung werden einem ja 35% Rabatt angeboten - bei Parship haben sich diese Rabatte nach ein paar Wochen auf 50% ausgeweitet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?