Hilfe bei Muskel-und Masseaufbau

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei den Antworten hier schüttelt es mich, daher gleich mal Ratschlag 1:

Höre nicht auf irgendwelche Kinder oder Leute, die schlicht nicht die geringste Ahnung haben von dem, was sie da gerade erzählen, dazu gehören auch in 95% der Fälle deine Freunde. Such dir qualifiziertes Personal, so verminderst du die Wahrscheinlichkeit von gefährlichem Halbwissen ganz beträchtlich.

Es fehlen Angaben zum Alter.

Dein Gewicht ist weiter nicht auffällig, du befindest dich ziemlich im optimalen Bereich. Vergiss diesen Hardgainer und Körpertypschwachsinn, so etwas gibt es nicht und ist eine Erfindung der Nutritionindustrie um ihr Neppprodukte loszuwerden. Jeder gesunde Mensch kann bei entsprechender Ernährung und Training Muskeln bzw Fett aufbauen. Nimmst du nicht zu, dann iss mehr. Da kommst du nicht dran vorbei. Lass dich die Finger von Supplementen, die bringen dir gar nichts. Deine Ernährung sollte ausgewogen, vielseitig, regelmäßig, natürlich und so pflanzlich wie möglich sein.

Wie sieht dein Trainingsplan aus?

höre auf den User! es ist sehr nett dir diese Infos kostenfrei zu geben, andere verlangen für dieses wissen Geld.

0
@nightshape

Dann schreib und begründe, was dir nicht gefällt, anstatt so einen Hauptschulkommentar abzugeben.

1
@KdKfreak

Es gibt hier im Forum einige gestandene Leistungssportler - wie ich - welche die Texte von KdKfreak immer gerne und neugierig lesen. Um seine analytischen Fähigkeiten beneide ich ihn sogar. Wer Nullwissen hat kann schnell von Halbwissen reden.

0

Du kannst auch seltener trainieren, somit ist dein kalorienverbrauch niedriger und musst weniger essen. Leider können deine Muskeln gering daran leiden und wenn du zu wenig dann trainierst kannste dir auch etwas dicker vorkommen

Also wenn's mit dem Fressen nicht geht, dann musst du richtig trainieren. Mit richtig meine ich nicht, so viele Gewichte nehmen wie es nur geht, sondern die Ausführung ist wichtig. Die beste Wiederholugszahl bei Übungen um grössere Muskeln u bekommen, liegen bei 4-6. Das heisst so viel Gewicht draufpacken, dass du geraden mal 6 Wiederholungen magst. Rest kommt später.

Die Ausführung. Bei den 4-6 Wiederholungen darfst du, z.b jetzt beim Bizepstraining, die Hantel nicht einfach raufstemmen-fallen lassen und dann wieder raufstemmen und fallen lassen. du musst nach dem Raufstemmen, deine ganze Körperposition halten und dann langsam zum Ursprung zurückgehen und NICHT FALLENLASSEN. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

manche sind genetisch so andere so mein freund ist eins stock er frisst wie du wird nicht dicker hat alles versucht erfolglos ich dagegen ohne training bin breiter da kann man nix machen ausser, du baust auf und schaust aestetic `like aus sieht auch gut aus

du brauchst nicht Dick sein um Muskeln aufzubauen

AH stimmt alter vergessen bin 21 Jahre alt Trainingsplan folgt

Was möchtest Du wissen?