Hilfe bei meinem Gaming Pc (Zusammenstellung)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Immer diese Gammel Pakete -- für 1200 bekommst du locker n Ryzen 5, GTX 1070, 16GB Ram, 480GB SSD ... etwa so, und bei den Komponenten die dir wichtig erscheinen etwas mehr investieren: https://geizhals.de/?cat=WL-803209

Nehme einen I5 mit 8Gb Ram und einer 1060 Grafik plus einer 512er SSD.

Die Halbwertszeit einer Grafik beträgt etwa ein Jahr.

Lieber jedes Jahr günstig eine neue aktuelle Grafik kaufen, als sinnlos jetzt dreimal so viel Geld für etwas ausgeben, was in einem Jahr wieder out ist.

Mit "einen" I5 meine ich wirklich irgendeinen.. Meine 10 Jahre alten Intel Quadcore Q6600 halten jedenfalls noch mit jedem Spiel mit, Haupsache die Grafik stimmt.

Mario

https://geizhals.eu/?cat=WL-804232

Wichtig: Ich bin kein Pc-Experte, weshalb Du die Konstellation noch mal, von einem sich damit auskennt, prüfen lassen solltest.

Natürlich kannst du auch ein schlichteres Gehäuse nehmen. 

Bei der Wasserkühlung bin ich mir auch nicht sicher, ob die etwas taugt.

Mfg

Soraxey 18.05.2017, 20:20

Achja, und wenn dir der Preis zu teuer ist, kannst du z.b. an folgenden Sachen sparen.:

1.Nur eine 250Gb SSD

2.Ein, wie schon erwähnt, billigeres Gehäuse

3.Eine billigere Kühlung (keine Wasserkühlung)

Und nochmal, ich bin in dem Gebiet kein Experte ;)

0

Willst du auf 4k oder über 60 fps spielen? Oder soll er besonders leise sein? Willst du deinen Prozessor übertakten? Soll er irgentwas wie RGB Beleuchtung haben?



Admos1990 18.05.2017, 18:05

Wenn ich mich zwischen 4K ODER 60 fps entscheiden müsste , dann würde ich lieber konstant über 60 fps spielen.

0
CIKRT 18.05.2017, 18:07
@Admos1990

Ich meinte ob du einen 4k oder 120hz Monitor hast

0
Admos1990 18.05.2017, 18:08
@CIKRT

Achso , falsch verstanden ^^ . Nein , den habe ich nicht.

0
Admos1990 18.05.2017, 18:48
@CIKRT

Irgendwie zeigt mit der Link nichts in dem Warenkorb an , wenn ich da darauf klicke

0
CIKRT 18.05.2017, 18:49
@Admos1990

Das musst du oben in so einem gelben Fenster noch bestätigen

0
CIKRT 18.05.2017, 19:07
@CIKRT

Ok also nimm:
Intel Core I6700 BOX
2TB Festplatte
Ein 600W Netzteil (am besten von BeQuiet!)

MSI Z170-A PRO

16GB Crucial Ballistix Sport DDR4

Und ein ATX Gehäuse deiner Wahl

0

Wenn Du unerfahren damit bist, empfehle ich Dir einen "Ready to go" PC in deiner genannten Preisklasse, Gamestar hat ständig sehr gute Fertig PCs im Angebot.

Alternativ gibt es auf Youtube tolle Videos für Selbstzusammenbauer, was Komponenten und Qualität angeht.

Der Vorteil wenn Du in selbst zusammenbaust liegt auf der Hand, er ist günstiger.

Welche spiele möchtest du denn spielen?

Admos1990 18.05.2017, 18:06

ganz genau könnte ich mich jetzt nicht darauf spezifizieren , aber er sollte einfach nur in der Lage sein , die neusten AAA Games eigentlich locker zu packen.

0
mops2 18.05.2017, 18:07

mhh der nehm den standart vesion ändere da die GTX 1050 zu 1070 bessere Netzteil und auf 16GB RAM sollte dan perfekt sein

0
CIKRT 18.05.2017, 18:20

Aber ne 1050 ti mit nem Ryzen 7...

0
mops2 18.05.2017, 19:15

der link war irgendwie falschs meinte ja GTX 1050 zu 1070 ändern

0

Was möchtest Du wissen?