Hilfe bei Mathe..rechnen mit rationalen Zahlen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

bei 3 faktoren: +++=+ und ++-=- und --+=+ und ---=- wobei die Reihenfolge nicht interessiert; bei 4 faktoren ++++=+ und -+++=- und --++=+ und ---+=- und ----=+

wenn du zwei negative Vorfaktoren multiplizierst, dann kommt immer was positives raus. Wenn du zum einen positiven Vorfaktor mit einem negativen multiplizierst, dann kommt etwas negatives raus. Wenn das Produkt 3 Faktoren hat, dann muss entweder nur eine der Faktoren negativ sein oder alle drei Wenn es 4 Faktoren gibt, dann muss auch wieder entweder nur ein Vorfaktor negativ sein oder drei. Negativ * Negativ = Positiv Negativ * Positiv = Negativ Verstanden?

Nee.?!

0
@liinalein

lass es mich einfach erklären: zwei negative Vorfaktoren heben sich auf, ergeben also Plus. Z.B Minus2 * Minus5 = 10 Zwei positive Vorfaktoren ergeben logischerweise auch etwas positives. Wenn ein positiver Vorfaktor mit einem negativen multipliziert wird, dann kommt etwas negatives raus. Also: (Minus5 *3) * Minus4= -60 Zuerst wird der erste Teil in der Klammer multipliziert und das Ergebnis( Minus15) wird dann mit der Minus4 multipliziert. Sorry wenn ich das jetzt zu sehr vereinfacht habe, aber besser kann ich es nicht erklären. Ich hoffe das konnte dir weiterhelfen und kommt nicht zu spät. Viel glück.

0

3/4 Faktoren: Pos wenn alle Faktoren Pos, Neg wenn ein Faktor Neg

Also, das Produkt wird negativ sobald ein Faktor negativ ist (und ein Produkt wird Null sobald ein Faktor Null ist^^)

gerade anzahl an faktoren negativ -> ergebnis positiv

ungerade anzahl an faktoren negativ -> ergebnis negativ

weil zwei "minuspaare" zu plus werden

Srii ich blick die Aufgabe ned. Aber wenn die Faktoren >0 sind dann positiv und <0 dann negativ. Soweit ich das richtig verstanden habe :)

Was möchtest Du wissen?