Hilfe bei mathe haha?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich nehme mal an, du meibnst nicht y gleich x mal 2 minus 25, denn das wäre ja ceine lineare Gleichung mit nur EINER Nullstelle, sondern

y gleich x-Quadrat -25? also y = x²-25 ??

Sonst hättest du dochz 2x und nicht x2 geschrieben?

Also bei welchem Wert für x wäre bei einer Formel y = x² der Wert 25 erreicht? Richtig, bei 5 und bei -5. Und die -25 schiebt ja nur diese Parabel y=x² um eben diese 25 nach unten, sodass der Wert 25 von y=x² eben zu 0 wird.

Und ja, die Quadrate von 1 bis 10 sollte man im Kopf haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shoooo
12.06.2016, 15:35

Danke für deine Antwort :) ja ich könnte am Handy nicht hoch 2 schreiben aber hast mir mit deiner Antwort geholfen !

0

und ja ich kann es eigentlich auch

Dann mach mal und wir vergleichen die Ergebnisse ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shoooo
12.06.2016, 15:24

ich hab x1 5 und x2 -5 😂

0
Kommentar von shoooo
12.06.2016, 15:27

sicher das du das nicht einfach so sagst ?😄

0
Kommentar von shoooo
12.06.2016, 15:28

ouh habe den Text darunter nicht gelesen sorry und danke 😅

0
Kommentar von shoooo
12.06.2016, 15:33

genau so eine Seite habe ich gebraucht ! Danke dir schreibe eine wichtige Arbeit Dienstag du hilfst mir damit sehr 😄

0

Was möchtest Du wissen?