Hilfe bei Katheten Sätze Mathe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einfach die Formeln nehmen ... 

also , (... Die Sätze funktionieren nur bei rechtwinkligen Dreiecken bzw die Formeln :-D ... )

Du gehst vom Winkel alpha , nach unten und triffst dann somit auf die Hypotenuse , dann hast Du eine Höhe von alpha zu c .

Dann wird unten einfach nur abgetrennt , also von der Höhe nach unten , bilden sich jetzt 2 Geraden . Die linke ist p und die rechte q ...

Die Katheten heißen a , b und die Hypotenuse c ..

Die erste Kathete a , also neben dem Höhen Strich , kannst Du ganz einfach rechnen in dem Du die Kathete quadrierst oder p*c rechnest . Also a^2=p*c und b^2 = q*c . Also b ist immer rechts von der Linie und a immer links , und das was darunter ist , also der Abschnitt nimmst Du eben . 

Der Höhensatz ist einfacher , der ist h^2=p*q genommen .

Wenn die Formeln nicht mehr reichen , musst Du sie dementsprechend umstellen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

q*p=Hc² und p=c-q und a²=c²-b²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cupcake2110
18.11.2015, 21:49

Vielen Dank !!  

0
Kommentar von cupcake2110
18.11.2015, 21:56

Ne steht nicht wirklich Im buch .. Und Im unterricht hab Ich an diesen tag net so aufgepasst xD

0

Was möchtest Du wissen?