Hilfe bei kaputtem Haar

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo revengedreamer,

ja habe ich und ganz ohne Chemie,aber die kaputten Haare oder Haar Spitzen musst Du abschneiden lassen,denn da hilft kein Mittel der Welt,denn ist die Haar Struktur erst einmal kaputt,bleibt sie so-also abschneiden und danach richtig pflegen.

Als Produkte empfehle ich Dir Natur Produkte ohne Silikone und ohne Chemie wie von Weldea,Alverde,Lavera ,Sante-dm Markt Alterra-rossmann oder Khadi,Dr.Huschka-Reformhaus.

Und warum keine Silikone kannst Du gern in meinem Tipp über Silikone nachlesen.

Weiter sollte Deine Haar Pflege in Zukunft so aussehen:

  • erst einmal die kaputten Spitzen abschneiden lassen,denn sie werden nicht mehr gesund,

  • die Haare nicht glätten, färben oder blondieren,

  • die Haare nur lau warm oder gar nicht föhnen,denn die Hitze trocknet die Haare aus,

  • auf Silikone und andere Filmbildner verzichten,

  • den Haaren ausreichend Feuchtigkeit geben,hier eine Spülung und eine Maske zum selbst herstellen-stammen aus meinen Tipps:

  • eine Eigelb Packung nährt die Haare und verleiht ihnen Glanz und spendet Feuchtigkeit: dazu 1-2 Eigelb, je nach Haar Länge mit einem El Oliven Öl solange verrühren bis eine "Mayonnaise“ entstanden ist, die Packung in die trockenen Haare einreiben ,eine Plastik Haube auf den Kopf und eine Handtuch drüber (damit alles schön warm bleibt) ,nach ca 1 Stunde alles gründlich aus waschen,

  • eine selbst hergestellte Spülung für mehrere Anwendungen ist : 2 Hand voll getrocknete Brennnessel mit einem halben Liter kochendem Wasser übergießen und abgedeckt für 3 Stunden ziehen lassen. Den Sud abseihen, die Brennnessel Blätter ausdrücken und 250 ml Obstessig unter mischen, die Spülung in ein Gefäß mit Deckel füllen. Die Spülung gut in die Haare und Kopfhaut massieren, sie verleiht den Haaren Glanz, macht sie geschmeidig und stärkt die Haarwurzeln.

  • auch Haar Öle spenden den Haaren Glanz und Feuchtigkeit,ein empfehlenswertes Bio Haar gibt es von Alverde,es ist eine Mischung zwischen Argan - und Mandel Öl,Kostenpunkt ca 3 €.

Und noch mehr Haar Pflege Tipps stehen in meinem Tipp:

http://www.gutefrage.net/tipp/tipps-zur-haar-pflege

Gruß Athembo

Olivenöl und ein Ei!! :)

0

Ich hab auch mega dünne und kaputte Haare, obwohl ich sie mir regelmäßig schneiden lasse und sie niemals föhne und auch sonst keine Hitze verwende. Das nervt einfach so! Deshalb mache ich mir immer eine Art Kur. Dafür benutze ich ganz normales Olivenöl oder Kokosöl, welches ich mir so 2-3 Stunden bevor ich duschen gehe in die Haarlängen schmiere. Am Besten nur nicht zu viel gehen, weil das nicht ganz so einfach rausgeht. Dann mach ich sie mir irgendwie hoch, weil das schon ein bisschen eine Sauerei ist :D Wenn ich dann dusche, wasche ich mir das mehrmals aus, damit meine Haare danach nicht mehr so eckelhaft ölig aussehen. Wenn ich das dann gemacht habe, dann benutze ich noch so eine Sprühkur von Glisskur, da man die haare dann besser durchkämmen kann (kann man auch weglassen aber meine Haare sehen dann einfach besser aus). Wenn sie dann getrocknet sind, sind sie weich und sehen super gepflegt aus :)

Danke für den Tipp, werd ich mal ausprobieren :)

0

da bleibt eigentlich nur der Friseur und Schneiden lassen. es ist ein Ammenmärchen, dass kaputtes Haar wieder gesund gepflegt werden kann. einmal hinüber wird das nichts mehr. man muss vorsorgen und die Pflege vorher angehen, damit es gar nicht soweit kommt. ein regelmäßig Spitzenschnitt ist schon sehr hilfreich. Fön und Glätteisen weglassen und das Haar zum Wenigwaschen erziehen.

Kaputt wie Spliss oder kaputt wie abgebrochen.

Allgemein ich kenne die Situation als Mädchen sehr gut..man will die Haare immer retten indem man Produkte benutzt die irgendwas bewirken. Fakt ist: Einmal die Haare kaputt gibt es entweder damit leben oder abschneiden. Haare können sich nicht mehr regenerieren. Haare sind tote Zellen und können gar nicht mehr wieder gesund werden,

also, hallo :) ich hatte selber sehr kaputte Haare. Dann habe ich mir einmal in der Woche Olivenöl auf meine Haare geklatscht und das c.a. 30 min einwirken lassen. Danach gründlich mit Babyshampoo gewaschen und von selbst trocknen lassen. Wenn dein Spliss nach einem Monat nicht weg ist, lass dir bitte die Spitzen schneiden, denn wie schon bekannt ist, reißen die Haare immer weiter nach oben auf, wenn du das nicht behandelst. deine kukulina :) P.S.: wenn du dunkle Haare hast benutz Olivenöl, wenn helle kaltgepresstes Sonnenblumenöl :)

Henna,argan Öl ,Kokusöl,Kieselerde ist natürlich & hilft aber du solltest wenigstens deine Spitzen schneiden ungesunde trockene Haare wachsen nicht sie werden franselig

Sind sie wirklich kaputt? Dann müssen sie geschnitten werden. Wenn sie nur trocken sind, gibt es jede Menge Pflegeprodukte oder auch Haarspitzenöl (damit habe ich persönlich gute Erfahrungen).

Hallo, nimmst Kokosoel, für die Haare reicht Palmin... in der Hand scmelzen und ins nasse Haar einmassieren.... 10 Min einwirken lassen, dann ganz normal waschen... keine Angst, die Haare werden nicht fettig...

Lieben Gruß vom Saurier

Das Produkt INNEOV Haarfülle hat bei mir immer kleine Wunder bewirkt. Aber ist sauteuer. Andere Produkte, die man innerlich einnimmt, wirken auch sehr gut. Gibts in jeder Drogerie. Bei Produkten für die äußerliche Anwendung habe ich noch keines gefunden, das wirklich sichtbar hilft.

Alles Gute!

Ganz wenig Niveacreme in die kaputten Spitzen kneten, einwirken lassen und dann bei Bedarf waschen.

Schmier dir über Nacht Body Lotion in die Haare das hilft wirklich mein ganzer spliss ist weg !!:)

Jetzt wirklich ? Den ganzen Abend lang oder wie

0
@Tolanom

Dann sind die doch am nächsten Tag total Fettig oder? oder einfach morgens waschen?

0

Also über Nacht einwirken lassen und am nächsten morgen ganz normal waschen das ist wirklich das beste was mir hilft :)

0

Guck mal bei YouTube bei Dagi Bee (call of beauty) ich glaub die hat dazu ein Video.

Was möchtest Du wissen?