Hilfe bei kaninchen vergesellschaftung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

du hast einer der grössten fehler überhaupt gemacht: käfig. und der zweite: direkt getrennt. dümmste idee ever, sorry.
baue den beiden ein artgerechtes, neutrales gehege und vergesellschafte in 2 wochen neu. bis dahin sollen sie sich weder sehen noch riechen, noch hören.
kaninchen unter schock gehören zum TA.
das ist schnell tödlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

du hast inzwischen ja schon gute Antworten von Vio und monara bekommen. 

Ich möchte dir nur sagen, da du schon seit März am vergesellschaften bist, dass du dir Hilfe holen solltest. Wende dich ans Kaninchenschutzforum und frage, ob jemand der zufällig in deiner Nähe wohnt herkommt und dich bei der Vergesellschaftung unterstützt. So kann es schließlich nicht weiter gehen. Die Tiere stehen seit Monaten unter enormsten Stress. Du tust dir offensichtlich auch schwer das Ganze einzuschätzen. Wenn dich einmal eine erfahrene HalterIn begleitet, dann hast du es auch selbst raus und kannst das künftig allein. 

Nimm dir das zu Herzen! 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie auseinander zu nehmen war eine sehr schlechte Idee. So lange sie sich nicht ernsthaft verletzen hättest du sie einfach machen lassen sollen. Sie machen so ihre Rangordnung aus und das ist so kurz nach der Vergeselschaftung auch ganz normal... aber zu deiner Frage: Du musst nicht wieder völlig von vorne anfangen aber gut getan hast du ihnen durch das trennen auf keinen Fall da du verhindert hast dass sie sich mit der neuen Situation arrangieren und eine "Herde" mit für sie so wichtigen Regeln und einer Rangordnung bilden. Setze sie wieder zusammen in den Käfig und lass sie diesesmal auch ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatalieRico
04.09.2016, 12:50

Das mit dem auseinander setzten hatte mir meine Tierärztin gesagt

0
Kommentar von NatalieRico
04.09.2016, 12:52

Und was sind denn für dich ernsthafte Verletzungen

0
Kommentar von Viowow
04.09.2016, 13:17

tierärzte haben keine ahnung von verhalten. sie sind ärzte keine verhaltenssychologen.

4

Du kannst sie doch nach einer Woche nicht direkt in den Käfig reinsetzen...

schau auf sweetrabbits wie man richtig vergesellschaftet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatalieRico
04.09.2016, 12:36

Sie waren ja aber schon soweit

0
Kommentar von NatalieRico
04.09.2016, 12:38

Soll ich es da jetzt noch mal machen so wie vorher

0
Kommentar von Viowow
04.09.2016, 13:17

du hast sie doch im märz schon vergesellschaftet, warum trennst du sie immer wieder???

4

Hi,

Du hättest sie wirklich nicht trennen dürfen; jagen und beißen (war wohl eher ein zwicken) gehört dazu.

Warum das plötzlich so schlimm wurde, daran wird wohl der Käfig dran schuld sein, weil der mit sicherheit viel zu klein ist? Und kann es sein, da da einer der beiden schonmal drin gewohnt hat, Du den aber nicht komplett gereinigt hast? Der wäre somit ein Revier und nach nur einer Woche kennenlernphase kann das zu einem Problem werden.

Daher setze sie jetzt wieder zusammen, aber in ein neutrales großes Gehege das in Innenhaltung mind. 4qm Platz hat und wo sie dann auch bleiben. Wenn es nur 4qm sind, dann muss aber täglich ein mehrstündiger Auslauf hinzu; ist das Gehege größer, dann nicht. Wenn sie da wieder kämpfen; nicht schlimm.

Und höre bitte gerade bei Verhalten, Haltung und Ernährung nicht auf
Tierärtze, da die Überzahl von ihnen davon garkeine Ahnung hat... -.-

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine beiden haben sich am anfang auch noch gejagt aber das war dominanzverhalten und die beiden hatten dann irgendwann klar wer der boss ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatalieRico
04.09.2016, 12:34

aber sie hatten das ja schon mal geklärt und zusammen geschmusst und gegessen und die zwicken sich ja richtig

0

Da musst sie lassen, ausser es wird zu heftig. Die beiden müssen bestimmen wer der Chef ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatalieRico
04.09.2016, 12:35

Und ab wann wird es zu heftig das es ziemlich heftig aussieht und sie schon mal soweit waren

0
Kommentar von NatalieRico
04.09.2016, 12:36

Und ab wann wird es zu heftig das es ziemlich heftig aussieht und sie waren ja schon mal so weit

0

Was möchtest Du wissen?