Hilfe bei Hausaufgabe (keine Lösung, nur Erklärung weil ich es nicht verstehe)?

...komplette Frage anzeigen ha - (Schule, Hausaufgaben)

6 Antworten

Was verstehst du denn daran nicht? Das ist wirklich ganz einfach. In der obersten Reihe sind Geldscheine und Geldstücke abgebildet. Du musst die Zahlen die in den unteren Reihen stehen nur mit der Geldmenge die oben in der Zeile steht multiplizieren und das ganze dann nach zusammenzählen(addieren). Beim dem Beispiel das da schon ausgerechnet wurde, ist da ein Zehn-Euro-Schein, darunter steht eine 1 und bei Zwei-Euro-Stücken steht eine 2 also musst du 10 Euro und 4 Euro zusammenrechnen, das ergibt dann 14 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehmen wir das Beispiel aus der zweiten Zeile. In der Spalte mit den Fünfeuroschein steht eine 2 und in der Spalte mit der Eineuromünzen steht eine 3. Das bedeutet, Du hast 2 Scheine a 5 Euro. Das ergibt 10,00 €. Dazu kommen 3 Münzen im Wert von einem Euro; ergibt 3,00 €. Zusammen sind das 13,00 €.

Dritte Zeile: In der Spalte mit dem Zehneuroschein steht eine 2. Sonst steht da nichts. Das heißt, Du hast 20,00 €.

Vierte Zeile: Von jedem Geldschein und jeder Münze gibt es einen bzw. eine. Ergibt zusammen 18,00 €.

Fünfte Zeile: ....

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da steht ja wie viele Münzen oder Scheine er hat und er soll es einfach zusammen zählen. Ein 10 Euro Schein und zwei 2 Euro Münzen ergeben 14 Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oben stehen die Werte und in den Spalten darunter die Multiplikatoren

Beispiel in der Spalte für 10,- steht eine 2 dann multiplizierst Du die 10,- mit 2.

Wenn dann in der selben Reihe z.B. in der Spalte für die 2-Euro-Stücke eine 6 steht, dann multiplizierst Du die 2,- mit 6.

Die Ergebnisse der Multiplikationen in einer Reihe addierst Du mit einander und schreibst das Ergebnis in die ganz rechte Spalte.

Mein Zahlenbeispiel würde dann 32,- ergeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

*augenroll* guck dir doch mal das beispiel an:  1 zehner und 2 zweier = 14 Euro

und jetzt reihe für reihe durchgehen und den eurobetrag rechts in die spalte schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du siehst die Tabellen:

Da ist ein 10 € Schein 5 € Schein usw abgebildet.

Du hast in der ersten Spalte 14 als Ergebnis - das setzt sich wie folgt zusammen:

1 x 10 €

2 x 2 € = 4 €

10 + 4 = 14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?