Hilfe bei Handyvertrag. Unterschied zwischen 200MB und 300MB

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn man nicht gerade ständig Videos auf Youtube anschaut sollten 200mb auch reichen. Zum normalen googlen und Whatsapp nutzen reicht das normalerweise völlig

Ein Drittel. Kommt drauf an wieviel zu mit dem Handy surfst. Ich brauche durchschnittlich 1GB pro Monat, andere brauchen so gut wie garnichts, weil die nie am Handy surfen oder etwas nachschlagen oder Google-Mapsen.

Was machst du alles am Handy? Also im Internet...

Maxam09 16.02.2013, 11:41

Nutze es nur um mal was zu googlen, Mails checken, Wahtsapp, und mal für Google Maps

0
SokratesErbe 16.02.2013, 11:59
@Maxam09

Wenn du nicht gerade 12 Stunden täglich Whatsappst und 25 Mails pro Tag abrufst, sollten auch 200MB ausreichen. Hast du in deinem jetzigen Vertrag nicht in den Rechnungen eine Anzeige oder Zahl wie viele MB du pro Monat verbraucht hast? Bei mir steht das immer auf der Rechnung.

0

Das ist ein Unterschied. 200 MB sind sehr wenig. Ich selbst habe 1GB mir würden aber 500MB gerade noch reichen.

ich würde 2 nehmen ich selbst hab ne netzinterne flat und nur 150 mb highspeed daten volumen und mir reichts zum googlen und whatsapp etc wenn dir 200 nicht reichen werden es 300 sicher auch nicht mfg hajolu

Der Unterschied sind 100 MB :D

Ist das ein großer Unterschied???

100 mb

Was möchtest Du wissen?