Hilfe bei Formulierung in einem Dokument...

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, die alten Schriftsätze , sofern sie nicht irgendwo offiziell hinterlegt wurden (z.B. im Zentralregister), kann man einfach wegwerfen. Auch ein Testament das nicht beim Anwalt oder Notar hinterlegt wurde kann man vernichten. Ansonsten finde ich die Formulierung wie in der obigen Frage schon ganz gut und auch ausreichend. Schöne Grüße

Was möchtest Du wissen?