Hilfe bei ernãhrungsplan?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dafür brauchst du keinen Ernährungsplan. Achte einfach darauf, nicht zu viel Fett und Zucker zu dir zu nehmen und dich abwechslungsreich zu ernähren. Und hör auf zu essen, wenn du satt bist. Das ist das ganze Geheimnis.

Eiweissreich:
Eier
Thunfisch
Fisch
Fleisch
Spinat
Nüsse
Milch
Joghurt
Magerquark
Kürbis
:) wasser trinken, auf viel fett verzichten und sport machen. Lg

Was möchtest Du wissen?