Kann mir jemand bei der Erdkundeaufgabe helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kannst Du bitte die GENAUE Aufgabenstellung liefern? Deine Frageformulierung ist in dieser Form noch unverständlich.

Natürlich ist die landwirtschaftliche Bodennutzung überall auf der Erde abhängig von den "naturräumlichen Rahmenbedingungen", insbesondere vom KLIMA. . Schließlich ist es (ohne gewaltigen technischen Aufwand) unmöglich, in Deutschland z.B. Ananas oder Zuckerrohr anzubauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, miner900, mal so gesehen: Im Hochgebirge wächst nichts, weil keine Krume da und weil es zu kalt ist; in der Wüste wächst nichts, weil keine Krume da und es zu heiß ist. Aber es gibt auch Gegenden, zum Beispiel in der Ukraine, wo Weizen gut wächst, weil Klima und naturräumliche Rahmenbedingungen dafür geeignet sind. In den deutschen Mittelgebirgen, wo es viel regnet, herrscht Forst- und Viehwirtchaft vor. In Sachse nund Brandenburg sorgen die naturräumlichen Rahmenbedingungen für den Abbau von Braunkohle im Tagebau. Und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Findest du bei unserem Freund und Helfer - Google - keine Antworten?

Viele Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rnner900
28.10.2015, 10:08

Das Problem ist, dass ich nicht weiß, wo nach ich suchen muss

0
Kommentar von Bswss
28.10.2015, 10:23

Nein, solche abstrakten Begriffe überfordern auch die Suchmaschinen. Zumindest findet bei solchen Formulierungen man keine schnellen Antworten.

0

Was möchtest Du wissen?