Hilfe bei einer MatheRechnung :)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wozu Mitternachtsformel?

x+1/2x-2=x-0.5 | +2

x+1/2x=x+1.5 | -x

1/2x=1.5 | *2

x=3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TuttiiFruttii
19.04.2016, 19:16

Mitternachtsformel dafür weil es Schnittprobleme sind und ich x1 bzw x2 ermitteln soll um y1 und y1 zu ermitteln und so die beiden Schnittpunkte zu haben :)

0

Die Mitternachtsformel brauchst Du nur bei quadratischen Gleichungen! Hier hast Du nur einfache "x'e". Also musst Du so umstellen, dass letztendlich 1*x=... da steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

laut unserem lehrer:

1. Funktionsterme gleichsetzen

2.Gleichung umstellen, sodass eine Seite null wird (da komme ich net weiter zu blöd zum rechnen)

3.Gleichung gegebenfalls in quadratische Gleichung umformen damit man sie lösen kann

4.quad, gleichung lösen(mit allg. lösungsformel bzw mitternachtsformel)

5.Schnittpunkt bestimmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gleichung:

(x + 1)/(2x - 2) = x - 0,5      |*(2x - 2)
x + 1 = (x - 0,5)(2x - 2)       |-x
1 = (x - 0,5)(2x - 2) - x
1 = 2x² - 4x + 1
0 = 2x² - 4x                        |:2
0 = x² - 2x
0 = x(x - 2)

Satz des Nullprodukts:

x1 = 0
x2 = 2

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willibergi
21.04.2016, 20:50

Gern geschehen! ;)

LG Willibergi

0

2x-2=x-0,5|+0.5
2x-1.5=x |-2x
1.5=1.5x |:1.5
1=x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

+0,5 auf beide seiten und dann - x auf der rechten Seite dürfte nun null stehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?