Hilfe bei einer matheaufgabe.. Verstehe lösungsweg nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vorsicht: Punkt vor Strich! Du kannst nicht a^4-a^4 rechnen, denn das wäre Strich vor Punkt. ;) Klammere a^4 aus, dann kannst du die Vorfaktoren miteinander verrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du da Klammern vergessen?
Schon die erste Umrechnung ist falsch:  
1/3a*a^3 - a^3 = 1/3 a^4 - a^3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kingderbosse
05.09.2016, 21:32

Da fehlt noch ein * a am ende der 1 gleichung

0
Kommentar von kingderbosse
05.09.2016, 21:46

Wieso klammert man den a^4 aus ?

0

Wieso wird aus 1/3a * a³ - a³ = 1/3a^4 - a^4? Entweder hast Du einen Schreibfehler drin, dass es zu Beginn schon -a^4 und nicht -a³ heißt, oder die Umformung stimmt so nicht!

Ist 1/3a^4-a^4 korrekt, kannst Du schreiben: 1/3a^4 - 3/3 a^4
und da 1/3 - 3/3 = -2/3 ist, ist: 1/3a^4 - 3/3 a^4 = -2/3a^4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kingderbosse
05.09.2016, 21:27

Da fehlt noch ein * a am ende der 1 gleichung

0

Hey,

du hast ja gleiche Basis und gleichen Exponent. (a^4)

Also kannst du es ganz einfach zusammenfassen. Vor deinem -a^4 steht ja eigentlich eine 1. Und was ist 1/3 -1 ? Genauuuu  -2/3

Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?