Hilfe bei einer Charakterdarstellung?


25.09.2020, 17:18

Oh! Ich habe in meiner Vorstellung von ihr schon fix blasse Haut und sehr helles Haar eingeplant!

3 Antworten

Schüchtern; Lebensfroh; Gutmütig; Frech (auf eine gewisse Art und Weise); nimmt kein Blatt 

das passt aber alles nicht zu schüchtern.

Okay... ich sitze aktuell an einem Review für Wattpad... nur so um etwas Werbung zu machen, falls du auch dort schreibst und auch eines möchtest...

Dann nehme auch ich mal kein Blatt vor den Mund:

Eigenschaften: Schüchtern udn frech passen nicht so gut zusammen. 'In viele Eizelteile zerbrochen' ist weder eine Eigenschaft, noch kann man auf den ersten Blick was damit anfangen. Wenn sie sich alleine, missverstanden und von allen gehasst fühlt ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie viele Freunde hat eher gering und nebenbei steht das im ziemlichen Kontrast zu 'lebensfroh'

Ansonten kann ich da nicht viel erkennen. Viel Vorgeschichte ist nicht drin. Man hat so ein bisschen Info über sie, aber eben keine wirkliche Vorgeschichte konkret zu IHR. Der Stil der Kleidung 1850... du weißt aber schon, was 1850 Mode war, oder? Auch wenn du es mit etwas moderne Mischst ist das problematisch.
Was du meinst ist vermutlich Steampunk.... was es bei jemandem Auslöst, der sich halbwegs auskennt ist ein Mädchen in Krinolinenkleid mit Sonnenbrille und Handtäschchen.

Zum Aussehen steht auch nicht wirklich was geschrieben und auch ihre Herkunft ist unklar. Was für ein Krieg? Aus welchem Land kommt sie? Spielt das in unserer Welt?

Ach und Nebenbei: Das Aussehen von Leuten bestimmt sich NICHT nach der Hintergrundgeschichte. Du kannst nicht sagen : 'Hm, hat einen Zwillingbruder, Mutter früh verstorben bei der Geburt des jüngeren, kleinwüchsigen, allseits gehassten Bruders, Vater komplett abweisend weil das sein Naturell ist und noch mehr, weil sie ein Mädchen ist... da machen wir mal blonde Haare, Gründe Augen, schönste Frau der Welt'

0
@BeviBaby

Bei mir ensteht bei solchen Beschreibungen immer sofort ein klares Bild im Kopf, außer wenn ich selbst schreibe, da fällt mir oft nichts ein, aber vielleicht ist das auch nur bei mir so

0

Wiegesagt, ich bin keine gute Schreiberin, aber du scheinst mich in manchen Punkten wohl auch einwenig missverstanden haben. Diese starken Kontraste sind grundsätzlich mit Absicht (ja, ich hätte das wohl klarer ausdrücken sollen), weil es Situationsbedingt ist. Vielleicht kennst du das, unter vertrauten Menschen ist man oft ganz anders als zB unter fremden Menschen, bzw ist es eventuell auch von Mensch zu Mensch verschieden.

Ich persönlich bin manchmal der glücklichste Mensch auf Erden, aber im nächsten Moment möchte ich mich wieder umbringen, und genau diese Merkmale von mir wollte ich in ihr widerspiegeln. Zu der Nichteigenschaft, ich hab diese Dinge einfach aus meinen Ideenordner herauskopiert, aber du wusstest ja, was ich damit meinte.

Ich weiß sehr gut sehr gut was man zu dieser Zeit getragen hat, ich habe mich schon viel damit beschäftigt, ich meinte auch, ob du es glaubst oder nicht, keinen Steampunk. Sie ist ein Einzelkind und hat nur eine Mutter, demnach sind die beiden logischerweise, auch nicht umbedingt Adlige, diese Anmerkung sollte einfach grundsätzlich den Stil in der ganzen Gegend beschreiben.

Nach dem Aussehen habe ich gefragt und auch ihre Wurzeln würden sich dadurch ergeben.

Der Krieg spielt keine spezielle Rolle, wichtiger ist der Zustand, Nachkriegszeit, Armut, usw.

Ja, es soll in unserer Welt spielen. Ich hatte tatsächlich vergessen es anzumerken, tut mir leid.

Trotzdem danke für deine Kritik, währenddem schreiben, werde ich auf die entstanden Fragen achten!

0
@v10acool

Naja, okay, situationsbedingt nehme ich dir ab. Aber sie fühlt sich von der ganzen Welt missverstanden... woher kommen denn dann die Freunde?
Woher kommt die Lebenslust, wenn sie sich dauerhaft alleine fühlt? ODer sind das depressive Phasen? Auch die gehören EIGENTLICH nicht zum Charakter.
Und die wenigsten Menschen haben einen derart 'gegensätzlichen' Charakter.

Sie ist ein Einzelkind und hat nur eine Mutter, demnach sind die beiden logischerweise, auch nicht umbedingt Adlige, diese Anmerkung sollte einfach grundsätzlich den Stil in der ganzen Gegend beschreiben.

also... du möchtest eine 17-Jährige im Krinolinenkleid... moderne Akzente sind relativ, weil ich KEINE Ahnung hat, wann die Geschichte spielen sollte, doch selbst wenn würde eine schüchterne Person sich nicht so anziehen, zumindest nicht heutzutage, weil sie damit schlicht ungewollte Aufmerksamkeit auf sich ziehen würde, in der sie sich vermutlich nicht wohlfühlt.

Der oben markierte Satz ergab für mich keinen Sinn. Sie ist ein Einzelkind und der Vater ist tot. Warum sind die beiden dann keine Adligen? Und wann und wo spielt der ganze Spaß überhaupt?
Das Ding spielt in unserer Welt... ich kenne keine gegenden in denen die Leute so rumlaufen, außer es ist grade Civil war Reenactment...

Aussehen... wie gesagt, ist unabhängig vom Charakter oder den Klamotten. Du nimmst es aber schon vorweg, würde ich sagen. Kaum jemand ohne Asiatische Wurzeln wird wohl Akuma heißen....also tippe ich mal auf Dunkle Haare und Augen...

0
@BeviBaby

Ja, ich habe einfach die für mich wichtigsten Dinge geschrieben, die ich persönlich brauche, um mir ein Bild zu machen, aber ist ja auch egal, ist eben eine Meinungsverschiedenheit, denke ich.

Ich bin nicht professionel, du anscheinend schon (ich gehe einfach mal wegen der Wattpad-Sache davon aus).

Einen groben Proportionsaufbau usw habe ich mir gemacht, also brauche ich sowieso keine Antworten mehr.

Trotzdem noch einmal danke für die Mühen mir zu schreiben und noch einen wunderbaren Tag!

0
@v10acool

Naja, danke schön.

Nebenbei... das hat nichts mit professionalität zu tun. Ich lese nur gerne Geschichten und gebe super gerne Reviews, auch zu Covern und Charakteren.

Und das wäre halt ein Punkt, den ich bei deinem Charakter bemängeln würde, hätte ich die ganze Sache als Story vor mir.

Aber wenn du ohnehin keine ANtworten brauchst... deine Sache...

0

Also wie sie aussehen soll? Habe irgendwie braune lockige Haare im Kopf

Ja genau, ich meinte ihr Aussehen, vor allem die Kleidung, aber danke!

0

Was möchtest Du wissen?