HILFE BEI EINEM RÄTSEL. . Pinguin-Rätsel...... :>

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab mal ein bisschen gegoogelt und in den Rätseln, die ich gefunden habe, kam immer noch vor, dass die Pinguintochter reinspringt und es plitsch platsch macht. Wenn der Sohn reinspringt, passiert nichts. Auf dieses Rätsel soll es angeblich keine Antwort geben.

nichts, die Eisscholle ist leer und die gesamte Pinguinfamilie ist im Wasser und auch wieder beisammen. PS.Nach Deiner Schilderung sehe ich auch keinen Sinn darin, aber vielleicht braucht man zur Lösung einen IQ von mind. 180. Ist nicht bös gemeint, die richtige Antwort würde mich aber schon interessieren

plitsch platsch :) oder?

angst vorm sprung ...;(

halli hallo

also bald wird es ja wieder richtig heiß und die freibad saison fängt wieder an.

mhh ja letztes jahr war ich doirt und wir standen auf den sprung türmen und ich hatte schiß vorm 3 meter brett sprung... bin dann auch nicht gesprungen... alle fanden dass dumm sie haben zwar nicht gelacht peinlich war es mir schon denn wenn man 30 minuten da oben alleine steht unten alle sind und zukugen und man dann nicht springt... ICH TRAUE MICH NICHT.. doch letztens in sport mussten wir von der tribüne springen die war bestimmt auch 2,50 hoch und ich bin gesprungen ohne probleme sogar mehrmals. ?! ich habe einfach nur schiß vor dem gefühl wenn man vom 3 meter brett springt nur meine freunde meinten dieses jahr sollte ich springen nur langsam bekomme ich wieder schiß ... kann man da etwas tun ?!

bitte hilfe ist echt wichtig

tim

...zur Frage

Pinguin Rätsel Lösung?

Ich hänge bei einem Rätsel fest. Es lautet: ein Pinguin, so groß geht samstags morgens in eine Kneipe und bestellt sich ein Bier. Was kostet es? MfG Lars

...zur Frage

In der Hölle eine Chance auf den Himmel -Rätsel?

Hallo ich brauche Hilfe bei diesem Rätsel, ich komme einfach nicht auf die Lösung :(. 100 Sündiger kommen in die Hölle. Der Teufel gibt allen eine Chance in den Himmel zu kommen: Jemand muss mit Sicherheit sagen können, dass jeder, der 100 Sündiger schonmal in diesem bestimmten Raum war. Das ist ein einfacher Raum, in dem ein Eimer mit Wasser steht, das nie weniger wird, und eine Fackel steht, die man mit dem Wasser löschen kann, aber auch wieder entflammen kann. Die Fackel brennt nie ab. Alle 100 befinden sich in Einzelkärker, sie können darin nicht mit einander kommunizieren, sie hatten aber davor noch Zeit sich eine Strategie zu überlegen. Also der Teufel holt immer wieder jemand in diesen Raum. Er kann auch öfters hintereinander den gleichen Sündiger in den Raum führen. Wie können jetzt die Sündiger sicher sagen, dass jeder mal in dem Raum stand? es hat irgendwas mit der Fackel zu tun, sie kann entweder an oder aus sein...

Danke für eure Mithilfe:)

...zur Frage

Suche PC-Spiel aus den 1990-er mit den Themen Heißluftballon-Absturz, Insel und Vulkanausbruch?

Hallo, wie im Titel erwähnt suche ich nun seit Jahren ein altes PC-Spiel, das ich um die Jahre 1998-2002 gespielt habe. Dabei geht es um 4 Kinder, die auf einem Rummelplatz mit einem Heißluftballon fahren und dabei eine fiese Machentat aufdecken. Sie werden aber mit dem Ballon verschleppt und stürzen über einer Insel irgendwo ab. Nach der Landung kann sich der Spieler entscheiden, ob er mit der einen 2-er Gruppe oder der anderen mitgeht, um die Insel zu erkunden. Bei einer Gruppe findet man im Verlauf des Spiels z.B. eine Höhle, in der man ein Rätsel mit Hilfe von einem Seil und Knoten lösen muss, um wieder heraus zu kommen, oder sogar Dinos an einem Fluss. Schlussendlich treffen sich alle 4 wieder und man steht vor einem Vulkaneingang. Dabei gilt es ein 15-Puzzle zu lösen, damit man ins Innere gelangt. Die letzte Prüfung besteht darin, 5 verschieden lange Stöcke in verschieden tiefe Löcher zu stecken, damit sich eine Treppe ergibt. Schafft man es rechtzeitig, entkommt man mit einem Propellor-Flugzeug; schafft man es nicht ist Game Over und die Insel geht mit dem Vulkanausbruch unter.

Wer weiß etwas dazu und kann mir nach 15-20 Jahren helfen, das Spiel zu finden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?