Hilfe bei Ebay Rückerstattung nur durch Paypal - ist das normal?

2 Antworten

Dann gehe ich davon aus, dass Du das ebay Angebot einer Lastschrift-Zahlung genutzt hast. Das setzt ebay bei Verkäufernm hinzu, die Paypal-Zahlung anbieten:

http://pages.ebay.de/help/pay/methods.html#ELV

Lastschrift  oder  Kreditkarte (über PayPal)

  • Sie genießen Käuferschutz. Mit dem eBay-Käuferschutz sind Ihre Einkäufe in unbegrenzter Höhe abgesichert – und das immer kostenlos.
  • Sie erhalten die Ware in der Regel schneller. Der Verkäufer erhält Ihre Zahlung sofort und kann unmittelbar nach Zahlungseingang die Ware versenden.
  • Sie benötigen kein PayPal-Konto.

Was ebay nicht dazu schreibt ist, dass der Kunde bei Erstattungen ein Paypal-Konto angemelden muss, um an sein Geld zu kommen.

Verwende dazu bitte die gleiche email-Anschrift, die bei ebay hinterlegt ist.

Im Endeffekt handelt es sich um eine Gastzahlung über Paypal:

https://cms.paypal.com/de/cgi-bin/marketingweb?cmd=_render-content&content_ID=ua/PrivacyWaxElv_full&locale.x=de_DE

und ist ein etwas - in meinen Augen - suspektes Handeln um Neukunden zu generieren.

5
@haikoko

Schlecht für Dich ist in diesem Zusammenhang, dass Du weder ein ebay- noch ein Paypal-Konto haben solltest. Beides ist ab 18.

7
@haikoko

Wer sagt das ich nicht 18 bin??? O.o Außerdem ist das meine Sache.

1

Klick bei Ebay oben mal auf Hilfe,  ganz nach unten und auf "Kontaktieren Sie uns" , "Kaufen" dann auf "Nach dem Kauf" -> "Gekauften Artikel nicht erhalten".

Dort findest du alle Infos, die du benötigst. Eventuell wäre ein direkter telefonischer Kontakt mit Ebay am schnellsten und am einfachsten.

Käufer war schon viel weiter. Rückerstattung wurde gezahlt, nur hat er die Regularien von PayPal-Gastzahlung nicht verstanden.

2

Was möchtest Du wissen?