Hilfe bei Deutschdebatte? Danke im Voraus.?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es wirklich ein Thema für die Schule ist, verstehe ich nicht warum....

Pro und Kontra gibt es nicht, weil Homosexuelle genau so Menschen sind wie Heterosexuelle. Mit dieser Debatte klammert man sie aber genau da aus und sagt, dass das Menschen 2. Klasse sind. Nur meine Meinung.

Pro:

Weil man Menschen bloß aufgrund ihrer sexuellen Ausrichtung keine Rechte vorenthalten darf.

Contra:

Fällt mir absolut nichts ein.

Das Thema ist durch.
Hat lange genug gedauert.

Es ist schon komisch.
Straftäter aller Art durften heiraten.
Auch Serienvergewaltiger haben aus dem Gefängnis heraus geheiratet.
Pädophile dürfen Frauen mit kleinen Kindern heiraten.

Es gab nur für Verwandte und Homosexuelle ein Verbot.

Das ist echt schräg.

Google mal "Ehe für alle". Ganz aktuell. Da findest Du in verschiedenen Artikeln ganz unterschiedliche Meinungen.

das gesetz muß erst noch zugelassen werden !

wahlkampf ! deshalb ohne diskussion durchgepeitscht . hilft martin auch nicht .

Ja, klar. Warum nicht?

Dazu ist mit dem Gesetzt zur Heirat gleichgeschlechtlicher Paare ja auch ein großer Schritt gelungen.

Was möchtest Du wissen?