Hilfe bei Deutsch Klassenarbeits Erörterung zu Ganztagesschulen. ( hbe ien Paar aurgumente

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also,

Pro: 1. ist ok/ 2. schlecht/ 3. gut-sehr gut/ 4. naja, das müsste man genauer überprüfen-> schreibe besser: ist bereits erprobt, andere länder haben bereits erfahrungen damit gesammelt/ 5. SEHR gut/ 6. SEHR gut/ 7. durchaus möglich, also ok

Contra: 1. gut, weniger idividelle erziehung bzw gestaltung des alltags könnte man auch schreiben/ 2. ist ok/ 3. ok/ 4. SEHR gut/ 5. gut-SEHR gut

mehr argumente brauchst du, denke ich, nicht wirklich. viel wichtiger ist der umgang mit den pros und contras und die gestaltung deiner sprache :) konnte ich dir helfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannes5613
05.07.2013, 16:50

danke!!!

1

Ich finde diese Fragestellung/ Erörterung sehr aktuell in Bezug auf den 14. Kinder - und Jugendbericht. Empfehlen kann ich hierzu den folgenden Text, da er auf die Contra-Argumente eingeht und die Frage nach der Verantwortung für die Erziehung von Kindern aufgreift: http://dokumente-online.com/erziehung-ist-das-was-andere-machen.html Erziehung ist das, was andere machen - Erörterung Die Frage, die sich hier außerdem stellt ist, welche neuen z.T. überfordernden Anforderungen eben an Lehrer etc. gestellt werden, die sich nun sozialpädagogischen Ansprüchen der Eltern ausgesetzt sehen - Aufgaben, die eigentlich nicht in ihr Repertoire hinsichtlich ihrer Ausbildung passen. Wo kommen wir hin, wenn wir die Erziehung unserer Kinder zumeist in die Hände öffentlicher Institutionen legen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?